Computergestützte Datenanalyse mit Stata

Hier geht es um die Kurse und Themen des Masterstudiengangs Politische Kommunikation.

Moderator: Keuneke

Antworten
hoven
Beiträge: 8
Registriert: 27. März 2013, 13:59

Computergestützte Datenanalyse mit Stata

Beitrag von hoven » 22. August 2013, 13:23

Liebe Studierende,

Ich biete zwischen dem 10. und 12. September einen Blockkurs zur Datenanalyse mit Stata an. Dieser Kurs richtet sich sowohl an BA-Studierende höheren Semesters als auch an MA-Studierende. Der Erwerb eines Beteiligungsnachweises ist möglich.

Anmeldung erfolgt per email an hanno.hoven@med.uni-duesseldorf.de .

________________________________________________________________________________________________
DATA-Kurs: Computergestützte Datenanalyse mit Stata
Dieser Kurs soll in das Datenmanagement, die Datenanalyse und die Visualisierung statistischer Daten mit der Statistiksoftware Stata einführen. Anhand sozialwissenschaftlicher Beispiele wird gezeigt, wie die Methodik der empirischen Sozialwissenschaften in Forschungsprozessen umgesetzt wird. Dabei werden basale und multivariate statistische Auswertungsverfahren behandelt. Die Sitzungen bestehen aus einem Lehr- und einem Übungsteil. Ziel der Veranstaltung ist, den Teilnehmern/innen die notwendigen Kenntnisse zur Auswertung eigener oder bereits vorhandener (Sekundär-) Daten zu vermitteln.

Bei diesem Kurs handelt es sich um einen 3-tägigen Blockkurs vom 10. bis 12. September. Zielgruppe sind BA-Studierende höheren Semesters, die planen, ein Master-Studium aufzunehmen und MA-Studierende.

Literatur:
Kohler, Ulrich; Kreuter, Frauke (2012): Datenanalyse mit Stata. Allgemeine Konzepte der
Datenanalyse und ihre praktische Anwendung, München: Oldenbourg.
Acock, Alan C. (2012): A gentle introduction to Stata, College Station, Texas: Stata Press.

Antworten