Kongress Öffentlichkeit und Demokratie - Wer will mitmachen?

Hier geht es um die Kurse und Themen des Masterstudiengangs Politische Kommunikation.

Moderator: Keuneke

Antworten
Keuneke
Beiträge: 470
Registriert: 13. Dezember 2006, 15:41
Wohnort: Düsseldorf

Kongress Öffentlichkeit und Demokratie - Wer will mitmachen?

Beitrag von Keuneke » 3. September 2010, 10:55

Schafft eine demokratische Öffentlichkeit! Unter diesem Motto steht der Kongress Öffentlichkeit und Demokratie, der vom 1. bis 3. Oktober 2010 in der Friedrich-Ebert-Stiftung und im Wissenschaftszentrum in Berlin stattfinden wird.

Unter welchen Bedingungen wird in der Bundesrepublik öffentlich über Politik diskutiert? Wer und was kommt zur Sprache, was bleibt im Dunkeln? Welche Möglichkeiten zum Eingreifen haben wir? Und wie sollte eine politische Öffentlichkeit aussehen, die demokratische Beteiligung ermöglicht? In Workshops, Vorträgen und Diskussionen wollen wir uns mit diesen und anderen Fragen auseinandersetzen.

Der Kongress ist in vier Themenstränge gegliedert:

1) Geheimhaltung und Transparenz,
2) Politik mit Worten und Bildern,
3) Massenmedien von innen und außen sowie
4) Öffentlichkeit von unten.

Gestaltet selbst einen Workshop in diesen Themensträngen oder stellt Eure Initiative vor. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.oeffentlichkeit-und-demokratie.de.

Bleibt mit uns auch über Facebook verbunden oder folgt uns bei Twitter (OeUdE).

SMS (138 Zeichen)

Was fehlt uns zu einer kritischen und demokratischen Öffentlichkeit? Kongress vom 1.-3.10. in Berlin www.oeffentlichkeit-und-demokratie.de

2. Durch die Einbindung von Webbannern auf der eigenen Homepage. Die Banner finden sich in verschiedenen Formaten auf www.oeffentlichkeit-und-demokratie.de (mitmachen > Banner).

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung und hoffen auf einen gut besuchten, diskussionsfreudigen und motivierenden Kongress.

Antworten