Mastermeeting 2014

Hier geht es um die Kurse und Themen des Masterstudiengangs Sozialwissenschaften.

Moderator: Keuneke

Antworten
Nini
Beiträge: 9
Registriert: 16. März 2011, 18:28

Mastermeeting 2014

Beitrag von Nini » 21. Januar 2014, 18:08

Die Studierenden des 3. Semesters der Masterstudiengänge Politische Kommunikation und Sozialwissenschaften laden alle Interessierten zum alljährlichen Mastermeeting ein, welches dieses Jahr am 29.01.2014 stattfindet. Unten findet Ihr den Ablaufplan mit den Themen der vorgestellten Projekte. Über ein zahlreiches Erscheinen würden wir uns freuen.


Begrüßung Vowe
9:15-9:45 Auracher, Bauer, Bercher, Wampfler Japantown - eine qualitative Analyse der Japaner in Düsseldorf
9:45-10:15 Baßenhoff, Ghersi, Püttman, Sondergeld, Wierzba Studium und Kulturnutzung
10:15-10:45 Barth, Berbuir, Engling, Schulze Kampagnenmanagement der Bundestagswahl 2013
Pause I
11:15-11:45 Altenberg, Budke, Weichelt Selbstdarstellung von Politikern in Talkshows
11:45-12:15 Czeczinski, Porsch MediaPeer to CitizenPeer? - Eine empirische Analyse zum Politikerbild in den Medien am Beispiel von Peer Steinbrück
12:15-12:45 Bienen, Buchmüller, Gransow Medienjournalismus: Berichterstattung über Medien am Beispiel der Einstellung der "FTD"
Pause II
13:45-14:15 Birkhofer, Döbler, Häfner, Hemmelmann Nerds als neue Szenegänger - Gruppen der Science-Fiction- und Gaming-Fans als Szenen - Eine qualitative Untersuchung
14:15-14:45 März, Kirschbaum, Zahn Einfluss von Attraktivität auf Arbeitslosigkeit
Pause III
15:15-15:45 Khoromska, Neimanova, Tsindeliani Integration der (Spät-)Aussiedler aus Polen und Kasachstan in Nordrhein-Westfalen
15:45-16:15 Güney, Mulalic, Smolovska, Yücel Studieren mit Kind - Eine qualitative Untersuchung zur Lage von studierenden Müttern an der Heinrich Heine Universität
Verabschiedung Rosar

Waidamight
Beiträge: 8
Registriert: 6. September 2014, 12:08

Re: Mastermeeting 2014

Beitrag von Waidamight » 14. September 2014, 08:02

Findet solch ein Treffen auch wieder zu Beginn des nächsten Jahres statt? Ich bin neu an der Universität und würde gerne ein paar Kommilitonen kennenlernen.

Antworten