Seite 1 von 1

XXXIII Sunbelt Intern. Conf. Social Network Analysis Hamburg

Verfasst: 6. Mai 2013, 10:33
von Hartmann
"... das vollständige Programm der XXXIII Sunbelt International Conference on Social Network Analysis in Hamburg ist seit heute online!

Es handelt sich um die Jahrestagung des International Network for Social Network Analysis (INSNA), die 2013 das erste Mal in Deutschland stattfindet.

Den detaillierten Zeitplan mit allen Terminen und abstracts aller 780 Beiträge von Netzwerkforscherinnen und Netzwerkforschern aus 50 Ländern finden Sie unter:

http://hamburg-sunbelt2013.org/

Inhaltliche Paper-Sessions werden u.a. zu folgenden Themen angeboten:

Academic and Scientific Networks; Cognitive Social Structure; Collaboration, Coordination and Cooperation; Collective Action and Social Movements; Communication; Community; Criminals, Gangs, Terrorists, and Networks; Economics, Markets, and Networks; Elite Networks; Entrepreneurial Networks; Geographic and Social Space; Health and Networks; Innovation and Diffusion; Interlocking Directorates; Organizational Networks; Knowledge Networks; Online Social Networks; Policy Networks; Social Capital; Social Influence; Social Networks and Life Course Transitions; Social Support; Transnational Networks.

Im Bereich Methoden werden Sessions u.a. zu folgenden Themen angeboten:

Network Data Collection, Network Sampling, Data Mining, Agent-Based Models and Multi-Agent Systems, Dynamic Networks/Longitudinal Networks, Exponential Random Graphs, Large Scale Networks Analysis, Multi-level Networks Analysis, Visualization, Mixed Method Network Studies.

Die Paper Sessions finden zwischen Mittwochmittag, 22. Mai und Sonntagmittag, den 26. Mai statt.

Eine zweistündige Postersession mit 90 Postern ist für Freitag, den 24. Mai um 17.30 Uhr terminiert.

Die mit dem Simmel-Award des International Network for Social Network Analysis verbundene Keynote-Lecture am Donnerstag, den 23. Mai, wird in diesem Jahr von John F. Padgett, University of Chicago und University of Trento/Italy gehalten.
Sein Thema: “Networks and History”.
Der Freeman-Award-Preisträger David Schaefer, Arizona State University, wird seinen Vortrag am Samstag, den 25. Mai halten. David spricht über “Distinguishing Pattern from Process: Equifinality and Network Selection”.

Für alle, die sich noch nicht registrieren konnten und spontan zu einem Besuch in Hamburg entschließen:
Es gibt auch Tagestickets sowie ermäßigte Tickets für Studierende/Doktorand/innen.
Weitere Details hierzu auf unserer Webseite: http://hamburg-sunbelt2013.org/

Wir freuen uns darauf, Sie/Euch auf der Sunbelt 2013 begrüßen zu können, auf eine spannende Konferenz und anregende Diskussionen zu aktuellen Beiträgen, Entwicklungen und Herausforderungen der Netzwerkforschung!
Betina Hollstein, Sonja Drobnič and Michael Schnegg"