Erinnerung: Klausur AV 1 in HS 3A !!!

Hier geht es um Themen rund um Prüfungsangelegenheiten.

Moderator: Keuneke

Antworten
Tilo.Beckers
Beiträge: 255
Registriert: 5. Oktober 2009, 12:17

Erinnerung: Klausur AV 1 in HS 3A !!!

Beitrag von Tilo.Beckers » 6. Dezember 2010, 10:49

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

bitte denken Sie daran, dass die Klausur morgen in HS 3A stattfindet (also nicht am üblichen Ort der VL).

- Finden Sie sich bitte rechtzeitig um spätestens 13.50 Uhr vor dem Hörsaal ein,

- halten Sie Ihren Matrikelnummer bereit, damit Sie schnell Ihren Klausurumschlag im Hörsaal finden,

- denken Sie an Stift, Taschenrechner und die ausgedruckte Formelsammlung (vgl. letzte korrigierte Version im Anhang!).

Verspätete Teilnehmer/-innen können bis maximal 30 Minuten nach Beginn noch zugelassen werden.

Bei Erkrankung ist die nachträgliche Vorlage eines Attests beim Prüfungsamtes erforderlich, damit die AP nicht als Fehlversuch gewertet wird.

Für die kommenden beiden Wochen habe ich das Programm angepasst, um Ihnen einen vergleichsweise leichteren Stoff vor Weihnachten zu bieten. Für die Klausur AV 2 wird dieser aber sehr bedeutsam sein. Daher bitte ich um möglichst vollständige Teilnahme an beiden Sitzungen vor Weihnachten.

Teil V wird also vorgezogen (ohne inferenzstatistische Probleme): Metrische und ordinale Korrelation, lineare Regression und einfache Varianzanalyse

A: Produkt-Moment-Korrelation für metrisches Skalenniveau
• Pearsons Korrelationskoeffizient und Kovarianz (Benninghaus: 185-227; Diaz-Bone: 82-92);

B: Korrelation für ordinales Skalenniveau und nicht normalverteilte stetige Merkmale (neu: verschoben aus 8. Sitzung)
• Rangplätze und Spearmans Rangkorrelationskoeffizient (Benninghaus: 177-184; Sachs: 511-515; Korrelation und Kausalität (Bortz: 226f.)


14. Sitzung – 25.1.2010 (Basistexte: Diaz-Bone: 109-128, 185-219; Kuckartz et al.: 167-183, 203-209)

A: Bivariate lineare Regression
• Die Normalverteilung und ihre Bedeutung für die lineare Regression
• Bivariate lineare Regression (Backhaus et al.: 2-16; Kromrey: 392-405; Bortz: 174-180; Jann 116-122; Best/Wolf)
• Determinationskoeffizient R^2 (Bestimmtheitsmaß) als PRE-Maß

B: Drittvariablenkontrolle, multiple lineare Regression und das Prinzip der statistischen Kontrolle
• Korrelation, Kausalität und Drittvariablenkontrolle (Kuckartz et al.: 203-209; Diaz-Bone: 109-128)
• Multiple lineare Regression (Diaz-Bone: 185-198; Backhaus et al.: 16-24; zusammenfassend und weiterführend zur linearen Regression: Jann 167-182)

B: optional: Varianzanalyse (nominal-metrisch), Dummyregression
• Einfache/Einfaktorielle Varianzanalyse und Eta-Koeffizient (PRE) Kuckartz et al.: 167-183; vertiefend: Zucchini et al.: 381-404; Benninghaus: 228-250; Backhaus et al.: 70-88)


Mit besten Nikolausgrüßen
Tilo Beckers
Dr. Tilo Beckers
Akad. Rat, Soziologie III

tilo.beckers@uni-duesseldorf.de

Antworten