Informationen zu Studium generell, Tag der offenen Tür etc.

Für Fragen zu Anmeldeverfahren, Inhalten usw.

Moderator: Keuneke

Antworten
Jenni
Beiträge: 3
Registriert: 22. April 2007, 22:26

Informationen zu Studium generell, Tag der offenen Tür etc.

Beitrag von Jenni » 22. April 2007, 23:01

Ave,

ich bin eine der vielen Interessierten für einen Studienplatz an der Universität Düsseldorf.
Momentan bin ich auf einem Gymnasium in der Stufe 11, mein Abi liegt demnach noch vor mir.

Ich habe mir einige Seiten über diese Universität angesehen und bange ein wenig wegen meiner chancen.
Zunächst wollte ich Fragen inwiefern sich die Wahl der Abifächer auf meine Chancen auswirkt (meine LKs werden Deutsch & Pädagogik, Sozialwissenschaften LK kam nicht zustande, ist daher nur mein drittfach und als viertes Fach gedenke ich Mathe zu wählen)

Weiterhin glaube ich dass ich generell über das thema studium nicht so besonders viel weiß
daher wollte ich mich auch erkundigen ob dieses jahr der tag der offenen tür schon war, ob es informationsveranstaltungen gibt, die ich diesbezüglich besuchen könnte oder ob jemand eine homepage kennt die mir mehr über das studieren oder das studieren speziell an der uni düsseldorf sagen kann

danke schonmal im vorraus ^^">
greetz
jenni

Seb.Run
Beiträge: 47
Registriert: 16. Dezember 2006, 22:44

Beitrag von Seb.Run » 23. April 2007, 01:31

Eine Frage kann ich dir mit Sicherheit beantworten: Es ist (zumindest im BA Sowi) vollkommen egal, was du im Abi hast. Ich hatte zum Beispiel Sowi in der Schule genau ein Jahr lang als Pflichtkurs, und hatte bis jetzt keine Probleme deswegen.
Ist natürlich nicht schädlich, Vorkenntnisse mitzubringen, aber zwingend notwendig sind sie nicht.

Also: Besser so wählen, dass du den NC knackst - das sollte für dich Priorität haben. Und da klingen Deutsch und Päda doch schon mal super :wink:

Jenni
Beiträge: 3
Registriert: 22. April 2007, 22:26

Beitrag von Jenni » 23. April 2007, 12:40

puh, danke ^^""""
ich hatte scho angst, dass ich probs bekomme mit meinem "hausfrauenabi" ^^

also was ich hier auf den seiten gelesen habe klingt unglaublich hart
da stand unter anderem dass man so ca. n schnitt von 2,0 braucht um angenommen zu werden, der NC sogar in einem jahr bei 1,4 lag!
ich bin nicht wirklich schlecht in der schule (letzter zeugnisschnitt 2,2), wenn ich mich ranhalte schaff ich bestimmt auch nen eins-komma schnitt

ist es denn auch sehr relevant wie man sich außerschulisch fortbildet?
habe hier so ein angebot, dass ich zwei jahre lang samstags von 9 bis 14 uhr eine schule besuche und am ende ein zertifikat bekomme, dass ich mich in BWL und VWL weitergebildet habe
könnte solch ein kurs meine bewerbung aufwerten oder geht es stur nach NC?

(tut mir leid falls ich hier so elementare fragen stelle. ich bin bei diesem thema noch höchst unsicher, aber sehr bestrebt in düsseldorf zu studieren, weil ich mir dort sehr viel von verspreche)

greetz
Jenni

Peter 6000
Beiträge: 18
Registriert: 21. Januar 2007, 11:36

Beitrag von Peter 6000 » 23. April 2007, 17:26

Hallo,
Bisher waren in den Auswahlverfahren nur die Abinote und die Wartesemester von Bedeutung. Ein Zertifikat über Wissen aus dem Bereich Wirtschaft würde also für deine Zulassungschancen keine Rolle spielen, mal abgesehen davon, dass es nur am Rande Überschneidungen zwischen Sozialwissenschaften und Wirtschaftswissenschaft gibt. Aber ganz vielleicht könntest dir das Zertifikat irgendwie im Wahlpflichtbereich des Studiengangs anrechnen lassen. Da würde ich mich mit Herrn Gernand in Verbindung setzen (http://www.uni-duesseldorf.de/HHU/fakul ... /praktikum), wobei sich in 3 Jahren natürlich einiges ändern kann.
Schöne Grüße
Peter

Media-Rookies
Beiträge: 19
Registriert: 24. April 2007, 15:03

Beitrag von Media-Rookies » 24. April 2007, 15:22

Weiterhin findet am 02.06.07 von 10.30 bis 17.00 auf dem Campus der Uni ein Hochschulinformationstag für alle Interessenten statt!!

Es lohnt sich bestimmt, das sozialwissenschaftliche Insitut und auch MEDIA-ROOKIES sind dort vertreten.

Jenni
Beiträge: 3
Registriert: 22. April 2007, 22:26

Beitrag von Jenni » 24. April 2007, 21:13

okay vielen dank leute =D
ihr habt mir sehr weitergeholfen

Keuneke
Beiträge: 470
Registriert: 13. Dezember 2006, 15:41
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Keuneke » 25. April 2007, 17:09

Weiterhin findet am 02.06.07 von 10.30 bis 17.00 auf dem Campus der Uni ein Hochschulinformationstag für alle Interessenten statt!!

Hierbei wird übrigens um 11 Uhr eine Präsentation des BA Sozialwissenschaften - Medien, Politik, Gesellschaft stattfinden; anschließend wird individuelle Studienberatung an einem Info-Stand möglich sein.
Weiteres dazu unter http://www.uni-duesseldorf.de/durchstarten/ (Programm etwa ab dem 7.5. online)

Noch mal zum Auswahlverfahren:
Auf unabsehbare Zeit wird es beim NC- bzw. Wartesemesterverfahren bleiben; die Schulfächer oder außerschulisch erworbene Qualifikationen sind in diesem Rahmen weder zu- noch abträglich.

rennzwerg
Beiträge: 1
Registriert: 13. Mai 2007, 19:55

Beitrag von rennzwerg » 13. Mai 2007, 20:03

hallo :-)
ich habe jetzt grade vor 2 wochen mein abi geschrieben und ich denke mal, dass mein schnitt 1,5 sein wird. ich möchte mich auch auf jeden fall bewerben und denke, mit dem schnitt sieht es gar nicht mal soo schlecht aus?! ;-)
jedenfalls habe ich gehört, dass an manchen unis/ in manchen b'ländern auf den abischnitt noch punkte angerechnet werden, wenn man, wie ich hier im saarland, zentralabitur geschrieben hat. trifft das auf den studiengang powi, kowi und mewi auch zu?
ich wollte auf jeden fall zum tdot kommen, aber da der ja jetzt auf dne 2.6 fällt geht das leider nicht. aber ich möchte trotzdem mal nach d'dorf fahren und mir eure uni ansehen und noch ein paar infos einholen. wo gehe ich da am besten hin und gibt es tage/termine, die ich da beachten sollte?
schon mal danke im vorraus :)
Lisa

Fachschaft Sowi
Beiträge: 529
Registriert: 19. Dezember 2006, 11:25
Wohnort: Fachschaftsraum 23.31.04.25
Kontaktdaten:

Beitrag von Fachschaft Sowi » 14. Mai 2007, 13:56

Hallo Lisa 8) ,

bei der Bewerbung zählt für die Zulassung nur Deine Abinote, wie sie auf dem Abizeugnis steht (also ohne evtl. Korrekturen für Bundesländer) oder die Anzahl der Wartesemester.

Für die Beratung von Studieninteressierten für den BA Sowi ist bei uns im Institut Anna Schwickerath zuständig.
Telefon: 0211 81-15960
E-Mail: schwickerath@phil-fak.uni-duesseldorf.de

Während des Semesters kannst Du Dich bei Fragen jeweils Mo-Do von 13-14 Uhr an die Fachschaft wenden. Du findest uns in Gebäude 23.31. im 4. Stock, Raum 25 (aus dem Fahrstuhl und nach links).

Das sozialwissenschaftliche Institut befindet sich in Gebäude 23.31. im 4. (Soziologie), 5. und 6. (Politik,- Medienwiss.) Stock. Einen Lageplan findest Du unter folgendem Link:
http://www.uni-duesseldorf.de/home/Serv ... lan_sw.pdf

Schöne Grüße
Deine Fachschaft
Fachschaft Sowi

Gebäude 23.31 Etage 04 Raum 25
Telefon: 0211/81-15395 | E-Mail: fssoz@phil.uni-duesseldorf.de
Internet: http://www.phil-fak.uni-duesseldorf.de/ ... wordpress/

MagnificentMe2006
Beiträge: 1
Registriert: 4. November 2007, 20:32

Beitrag von MagnificentMe2006 » 4. November 2007, 20:33

interesting theme
for contacts MagnificentMe2006@wikichat.com

Antworten