neues Anmeldeverfahren für DATA-Kurse SoSe 2012 (wichtig)

Hier geht es um Kurse und Themen der KMW.

Moderator: Keuneke

Antworten
Martin Schultze
Beiträge: 38
Registriert: 14. Oktober 2010, 23:27

neues Anmeldeverfahren für DATA-Kurse SoSe 2012 (wichtig)

Beitrag von Martin Schultze » 26. Februar 2012, 12:43

Liebe Studierende des Bachelor-Sozialwissenschaften,
für all diejenigen, die ihr Studium zum Wintersemester 2010/2011 oder später aufgenommen haben, ist eine Übung im Bereich Datenanalyse im Methodenmodul verpflichtender Bestandteil des Studiums. Laut Studienverlaufsplan sollte diese Übung im 3. oder 4. Fachsemester erfolgen.

Für das Sommersemester 2012 wird erstmals ein, von anderen Veranstaltungen in ihrem Studium, abweichendes Anmeldeverfahren über HISLSF realisiert.

Betroffen sind davon folgende Veranstaltungen:
DATA- Kurs: Computergestützte Datenanalyse mit SPSS und Maxqda, Mo 14.30 – 16 Uhr, Christian Schmidt
DATA- Kurs: Computergestützte Datenanalyse mit SPSS, Mo 14.30 – 18 Uhr (midterm-Kurs), Hanna Hoffmann
DATA- Kurs: Computergestützte Datenanalyse mit SPSS, Di 10.30 – 12 Uhr, Martin Schultze
DATA- Kurs: Computergestützte Datenanalyse mit SPSS, Di. 12.30 – 14 Uhr, Bastian Rottinghaus
DATA- Kurs: Computergestützte Datenanalyse mit SPSS, Do 12.30 -14 Uhr, Johannes Krause

Wenn Sie im Sommersemester in das 4. Fachsemester kommen und noch keine derartige Übung besucht haben, melden Sie sich unbedingt für einen der o.g. Kurse an.

Das Anmeldeverfahren regelt sich wie folgt:
Der Anmeldezeitraum ist vom 5.03. – 26.03.. Pro Kurs werden maximal 20 Personen zugelassen. Es können sich über HISLF nur Personen anmelden, die den Bachelor Sozialwissenschaften studieren. Sie können sich nur zu einem von 5 Kursen anmelden. Mehrfachanmeldungen sind nicht möglich. Nach ihrer Anmeldung werden Sie direkt zugelassen, sofern die Teilnehmerobergrenze für diesen Kurs noch nicht erreicht ist. Wählen Sie daher den Kurs bitte sorgfältig aus, da eine Umbelegung nach Zulassung zu einem Kurs in der Regel nicht mehr möglich ist. Ist der Kurs bereits voll, können Sie sich nicht mehr anmelden. Wählen Sie dann bitte einen anderen Parallelkurs, in dem noch Plätze frei sind. Achten Sie außerdem unbedingt darauf, dass der midterm-Kurs von Hanna Hoffmann nur von denjenigen belegt werden sollte, die auch am Lehrforschungsprojekt von Herrn Prof. Rosar teilnehmen. Im Kurs von Christian Schmidt wird überdies eine kurze Einführung in Maxqda gegeben. Alle angebotenen Kurse behandeln die gleichen Themen und die Vergabe eines BN ist an einheitliche Kriterien geknüpft (regelmäßige Anwesenheit, Bearbeiten von Übungsaufgaben).
Insgesamt stehen mehr Plätze zur Verfügung als insgesamt benötigt werden. Daher werden nach Ende der Anmeldefrist die übrigen Plätze an weitere Interessenten vergeben (Ergänzungsfach Soziologie, Politik, KMW, Masterstudierende, etc.). Für diese gilt: Bitte schicken Sie nachdem 26. März eine Mail an den Dozenten ihres Wunschtermins. Dieser wird Sie bei freien Kapazitäten in die Liste nachtragen.

Martin Schultze
Beiträge: 38
Registriert: 14. Oktober 2010, 23:27

Re: neues Anmeldeverfahren für DATA-Kurse SoSe 2012 (wichtig

Beitrag von Martin Schultze » 16. März 2012, 08:12

Da fast alle Studierende des BA-Sozialwissenschaften bereits einen Kurs gewählt haben, ist absehbar, wo freie Kapazitäten in den Kursen verbleiben.

Dies betrifft die Kurse von Christian Schmidt (SPSS + Maxqda, Mo 14.30-16, ck.schmidt@uni-duesseldorf.de ) und Martin Schultze (SPSS, Di 10.30 - 12 Uhr, martin.schultze@uni-duesseldorf.de ).

Diese Kurse sind für weitere Interessenten ab sofort geöffnet. Bei Interesse schreiben Sie bitte eine kurze Mail an den jeweiligen Dozierenden. Im Rahmen der Übung besteht am Ende des Kurses auch die Möglichkeit eigene Forschungsvorhaben vorzustellen und zu diskutieren.

Antworten