Kursplan Frankfurter Schule

Hier geht es um Kurse und Themen der Soziologie.

Moderator: Keuneke

Antworten
Fabian Anicker
Beiträge: 3
Registriert: 27. März 2012, 15:57

Kursplan Frankfurter Schule

Beitrag von Fabian Anicker » 5. März 2013, 00:04

Falls Sie sich für den Kurs "Einführung in die Kritische Theorie der Frankfurter Schule" im nächsten Semester interessieren, möchte ich Ihnen hier Gelegenheit geben, das angedachte Kursprogramm zu begutachten.
Der Kurs geht auf eine Anregung von Studierenden zurück und ich möchte Ihre Wünsche nach Möglichkeit berücksichtigen. Nutzen Sie also gern die Gelegenheit, Texte oder Themen vorzuschlagen, die Sie vermissen - allerdings möglichst bald und idealerweise mit einem Literaturhinweis versehen.

Der (Lektüre-)Kurs gibt einen Überblick über zentrale Themen und Schlüsseltexte der Frankfurter Schule. Dabei wird ein besonderer Schwerpunkt auf die frühen Vertreter (Adorno, Horkheimer, Marcuse) und auf Jürgen Habermas gelegt. Die wissenschaftstheoretische Debatte im deutschen Positivismusstreit möchte ich aus Gründen ihrer Unstrukturiertheit und fehlenden Produktivität nur kurz behandeln.

Anmerkungen zum Kursplan gerne per E-Mail oder als Forumspost.

Einführung in die kritische Theorie der Frankfurter Schule



[1] 8. Apr. 2013: Auftakt


[2] 15. April 2013 Marxistische Wurzeln der Kritischen Theorie

Fay, B. 1988. The basic scheme of critical social science. In: Critical Social Science: Liberation and its Limits. Oxford: Basil Blackwell.
Marx, Karl: Die entfremdete Arbeit. Ökonomisch-philosophische Manuskripte aus dem Jahre 1844 [Auszug],
Gertenbach, L., Kahlert, H., Kaufmann, S., Rosa, H., & Weinbach, C. (2009). Karl Marx In: Soziologische Theorien. Paderborn: UTB.

Das Programm der (frühen) Kritischen Theorie

[3] 22. April - Ausrichtung der Kritischen Theorie
Honneth, A. (2007). Eine soziale Pathologie der Vernunft In: Pathologien der Vernunft. Frankfurt am Main: Suhrkamp.
Gertenbach, L., Kahlert, H., Kaufmann, S., Rosa, H., & Weinbach, C. (2009). Horkheimer, Adorno und Marcuse In: Soziologische Theorien. Paderborn: UTB.
[4] 29. April - Wissenschaftsverständnis

Horkheimer, M. (1970 [1937]). Traditionelle und kritische Theorie. Vier Aufsätze. Frankfurt am Main [u.a.]: Fischer-Bücherei.


[5] 6. Mai - Wissenschaftsverständnis (Fortführung)

Horkheimer, M. (1970 [1937]). Traditionelle und kritische Theorie. Vier Aufsätze. Frankfurt am Main [u.a.]: Fischer-Bücherei.

Pathologiediagnosen der frühen kritischen Theorie


[6] 13. Mai - Kulturindustrie


Adorno, T. W., & Horkheimer, M. (1986). Kulturindustrie In: Dialektik der Aufklärung. Philosophische Fragmente. Frankfurt a. M.: Fischer.

[7] 27. Mai – Eindimensionaler Mensch und falsche Bedürfnisse

Marcuse, H. (1967). Der eindimensionale Mensch. Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft (2. Aufl. ed. Vol. 40). Neuwied: Luchterhand.

[8] 3. Juni: Die Unmöglichkeit des guten Lebens

Adorno, T. W. (1970). Minima moralia. Reflexionen aus dem beschädigten Leben. Frankfurt a.M.: Suhrkamp.


Positivismusstreit der deutschen Soziologie

[9] 10. Juni: Der Positivismusstreit – damals und heute

Meidl, C. N. (2009). Kritische Theorie - Einmischung statt Abbildung. In: Wissenschaftstheorien für SozialforscherInnen. Wien [u.a.]: Böhlau.


Münch, R. (2012). Braucht die Soziologie einen neuen Positivismusstreit? Zeitschrift für theoretische Soziologie, 1(2).


Habermas – Neufundierung und Transformation der kritischen Theorie

[10] 17. Juni: Das intellektuelle Projekt von Jürgen Habermas


Joas, H., & Knöbl, W. (2004). Habermas und die Kritische Theorie In: Sozialtheorie. Zwanzig einführende Vorlesungen. Frankfurt: Surhkamp.

Gertenbach, L., Kahlert, H., Kaufmann, S., Rosa, H., & Weinbach, C. (2009). Habermas und Honneth In: Soziologische Theorien. Paderborn: UTB.



[11] 24. Juni: Die Kritik an „verkürzten“ Vernunftbegriffen durch Jürgen Habermas

Habermas, J. (1981). Weber: Rationalisierung des Rechts und Gegenwartsdiagnose In: Theorie des kommunikativen Handelns (4 ed. Vol. I). Frankfuhrt a.M.: Suhrkamp.


[12] 1. Juli: Zeitdiagnose in der Theorie des kommunikativen Handelns

Kneer, G. (1990). Die Pathologien der Moderne. Zur Zeitdiagnose in der 'Theorie des kommunikativen Handelns' von Jürgen Habermas. Opladen: Westdeutscher Verlag. [Auszug]

Neuere Entwicklungen in der Kritischen Theorie

[13] 8. Juli Aktualität der Kulturindustrie

Resch, C. & Steinert, J. (2003). Kulturindustrie: Konflikte um die Produktionsmittel der gebildeten Klasse. In A. Demirovic (Ed.), Modelle kritischer Gesellschaftstheorie. Stuttgart: Metzlersche Verlagsbuchhandlung.

[14] 15. Juli: Was kritische Theorie heute leisten muss

Honneth, A. (2007). Rekonstruktive Gesellschaftskritik unter genealogischem Vorbehalt In: Pathologien der Vernunft. Frankfurt am Main: Suhrkamp.

Gertenbach, L., Kahlert, H., Kaufmann, S., Rosa, H., & Weinbach, C. (2009). Die Kritische Theorie heute. In: Soziologische Theorien. Paderborn: UTB.

Antworten