Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in gesucht!

Hier geht es um Angelegenheiten des Ehemaligen-Netzwerkes

Moderator: KatrinBrauer

Antworten
Dr.Phil
Beiträge: 2
Registriert: 10. Februar 2009, 12:24

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in gesucht!

Beitrag von Dr.Phil » 10. Februar 2009, 12:32

Arbeitsbereich: Bildungscontrolling

Ab sofort ist die Stelle

einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin bzw. eines wissenschaftlichen Mitarbeiters

der Entgeltgruppe 13 TV-L mit der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit (19,5 Stunden wöchentlich) zu besetzen.
Eine Aufstockung der Stundenzahl kann vereinbart werden. Die Stelle wird aus Projektmitteln finanziert. Laufzeit: bis 10/2011.
Die Abteilung für Bildungsforschung und Bildungsmanagement der Heinrich-Heine-Universität bearbeitet Fragestellungen an der Schnittstelle von ökonomischen und erziehungswissenschaftlichen Referenzsystemen. Inhaltlich ist sie innovativen und handlungsorientierten Ansätzen verpflichtet. Neben Forschungen zur Reformpädagogik, zur Weiterbildung und zur Jugendforschung stehen zunehmend Fragen des Bildungsmarketings, der Bildungsfinanzierung, des Bildungscontrollings und der eCompetence in der Hochschuldidaktik im Mittelpunkt.
Aktuell wird ein/e Mitarbeiter/in für ein Forschungsprojekt zum Bildungscontrolling gesucht, das den Aufwand und die Lernwirksamkeit von eLearning-Lehrangeboten im Vergleich zur traditionellen Präsenzlehre empirisch ermitteln will. Geplant sind Erhebungen in drei Fakultäten (Phil., Med., WiWi).

Aufgaben
• Erstellung von Literaturberichten über den Forschungsstand zum Bildungscontrolling und zum eLearning.
• Gewinnung und Betreuung kooperierender Dozenten.
• Konzeption und Koordination der empirischen Aufwandsdokumentation in drei Fakultäten.
• Selbständige Anfertigung von konzeptionellen Entwürfen und Projektberichten.

Einstellungsvoraussetzungen
Abschluss eines den Aufgaben entsprechenden Hochschulstudiums
(z.B. Erziehungswissenschaft oder BWL). Erwünscht sind:
• Kenntnisse und Interessen im Bereich eLearning
• Vorkenntnisse aus dem Themengebiet Bildungsmanagement oder Bildungscontrolling
• Selbständiges konzeptionelles Arbeiten
• Erfahrungen mit empirischer Sozialforschung
• Organisationstalent

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne
Anja Kirberg, Tel. 0211 81-13804; kirberg@phil-fak.uni-duesseldorf.de

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Hochschulabschluss) werden ab sofort – gerne elektronisch – erbeten an:

Prof. Dr. Heiner Barz
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Abteilung für Bildungsforschung und Bildungsmanagement
Universitätsstr. 1
40225 Düsseldorf
Tel. 0049 (0) 211 / 81-15002
barz@phil-fak.uni-duesseldorf.de
http://www.barz-online.de

Stan
Beiträge: 6
Registriert: 6. Januar 2009, 14:02

50% von 13 TV-L?

Beitrag von Stan » 8. Mai 2009, 12:49

also ca 1.500 brutto, wenn man hiernach geht
http://oeffentlicher-dienst.info/tv-l/west/

Antworten