Dpa sucht Aushilfe in Düsseldorf

Hier geht es um Praktikums- und Studienerfahrungen im In- und Ausland

Moderator: Keuneke

Antworten
Michael_K
Beiträge: 5
Registriert: 4. März 2007, 16:50

Dpa sucht Aushilfe in Düsseldorf

Beitrag von Michael_K » 10. April 2007, 11:52

Das Düsseldorfer Landesbüro der dpa sucht eine Aushilfe für Frührecherche und Telefondienste.

Der Frührechercheur (weibliche Form mitgedacht) schließt morgens um fünf Uhr als erstes die Bürotür auf, erledigt den Polizeirundruf, sichtet Faxe und schreibt in Absprache mit der Zentrale in Hamburg erste Meldungen für den Landesdienst Nordrhein-Westfalen der dpa. Die Schicht dauert in der Regel bis neun Uhr. Der Telefondienst fällt tagsüber an. Die Bezahlung beträgt wohl mehr als zehn Euro pro Stunde, ist also sehr fair.

Bei Interesse wendet Ihr Euch am besten an die allgemeine Nummer der dpa in Düsseldorf und lasst Euch dann ggf. zum Büroleiter Herrn Hein durchstellen:

0211/3803-0

Eine Kombination des Aushilfsdienstes mit Tätigkeiten eines freien Mitarbeiters im übrigen redaktionellen Bereich ist nicht möglich.

Antworten