Seite 1 von 1

Motivationsschreiben für Auslandssemester

Verfasst: 14. Februar 2007, 14:05
von ace
Hey,
hat vielleicht einer von euch ne Ahnung, was alles in so ein Motivationsschreiben rein muss? Und wie man das strukturiert?
Schreibt man da einfach als Überschrift "Motivationsschreiben" drüber?

Verfasst: 15. Februar 2007, 00:21
von Lilith
Erstmal vorne weg: Ich habe keine Ahnung ob es soetwas wie einen vorgegebenen "Style" für solche Schreiben gibt also ähnlich wie für BEwerbungsschreiben.
Ich habe mein Motivationsschreiben quasi als Anschreiben an die Uni konzipiert. Es war etwa eine DinA 4 Seite lang. Ich habe ein wenig zu meiner Person geschrieben, habe dann einige Gründe angegeben warum ich ein Semester in England studieren möchte und warum es ausgerechnet diese Uni sein soll. Dann habe ich noch ein wenig dazu geschrieben was ich mir von dem Aufenthalt und dem Studium erhoffe und wie ich denke, dass es mich weiter bringt... So oder so ähnlich zumindestens :wink:

Vll hilft das ein bisschen ?
Falls jemand weiss ob es da eine spezielles Format für solche schreiben gibt, wäre ich sehr neugierig darüber mehr zu erfahren :)

Verfasst: 15. Februar 2007, 18:40
von ace
Danke für die schnelle Antwort! Das hilft mir auf jeden Fall schon mal weiter.

Überschrift

Verfasst: 16. Februar 2007, 17:09
von sunshine
Hallo,

ich hab bei meinem Schreiben "Motivationsschreiben" als Überschrift gesetzt und mich ansonsten an das gehalten, was Lilith beschrieben hat und es hat funktioniert. Ich glaube, am Wichtigsten ist beim Motivationsschreiben, dass du darstellst, warum du erstens ein Auslandssemester machen und zweitens unbedingt an dieser Uni in unbedingt diesem Land studieren willst. Viel Erfolg!

Re: Überschrift

Verfasst: 9. Januar 2009, 15:35
von Stan
sunshine hat geschrieben:Hallo,

...am Wichtigsten ist beim Motivationsschreiben, dass du darstellst, warum du erstens ein Auslandssemester machen und zweitens unbedingt an dieser Uni studieren willst....
...und vielleicht auch, warum die gerade Dich nehmen sollen. Läuft von der Logik her also wie bei jeder klassischen Bewerbung:
1. ihr seid gut (super Uni/Institut, renommiert, sagt Prof/Ranking) 2. ich bin gut (sprachlich & fachlich fit, hochmotiviert, bestätigen Zeugnisse...) 3. wir müssen zusammen kommen. :)