KOMMUNIKATIONS- UND MEDIENWISSENSCHAFT

Ole Kelm

Ole Kelm

Wiss. Mitarbeiter

Stilisiertes Gebäude Gebäude 23.31, Ebene 05, Raum 75
Universitätsstr. 1, 40225 Düsseldorf

Tel:Tel: 0211/81-12653

Fax:Fax: 0211/81-11929

 

Sprechstunde (Vorlesungszeit): nach Vereinbarung
Sprechstunde (vorlesungsfreie Zeit): nach Vereinbarung

Wissenschaftliches Curriculum Vitae

Geboren 1990 im Wendland. 2010 bis 2013 Bachelor-Studium der Politik- und Kommunikationswissenschaft an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. 2013 bis 2016 Master-Studium der Politischen Kommunikation an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Zwischen 2013 und 2015 Wissenschaftliche Hilfskraft am dortigem Lehrstuhl Kommunikations- und Medienwissenschaft III. Seit 2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in einem Teilprojekt der Forschergruppe „Politische Kommunikation in der Online-Welt“, welches die Konsequenzen der Wahrnehmung politischer Online-Einflüsse untersucht (Leiter PD Dr. Marco Dohle und Prof. Dr. Gerhard Vowe). Seit 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in dem vom BMBF geförderten Forschungsprojekt „MeKriF – Flucht als Krise“, in dem die mediale Darstellung des Themas Flucht, Migration und Integration untersucht wird (Leiter Prof. Dr. Gerhard Vowe und PD Dr. Marco Dohle).

Auszeichnungen

Preis für die beste Masterarbeit am Sozialwissenschaftlichen Institut der Heinrich-Heine-Universität im Jahr 2016 für die Arbeit Einkaufen als politisches Statement – Eine Befragung politischer Konsumenten, verliehen vom Verein der Freunde und Förderer des Sozialwissenschaftlichen Instituts (verso e.V.)

Publikationen

Kelm, O. & Dohle, M. (2018). Information, communication and political consumerism: How (online) information and (online) communication influence boycotts and buycotts. New Media & Society, 20(4), 1523–1542. doi: 10.1177/1461444817699842

Kelm, O., Dohle, M., & Bernhard, U. (2017). Social media activities of political communication practitioners: The impact of strategic orientation and in-group orientation. International Journal of Strategic Communication, 11, 306-323. doi: 10.1080/1553118X.2017.1323756

Dohle, M., Bernhard, U. & Kelm, O. (2017). Presumed media influences and demands for restrictions: Using panel data to examine the causal direction. Mass Communication and Society, 20(5), S. 595-613. doi: 10.1080/15205436.2017.1303072

Kelm, O., Senf, S., Sieß, K. & Thiere, C. (2016). Rechtspopulistische Parteien im Europawahlkampf – Potpourri oder Einheitsbrei? In L. Leißner, H. Bause & L. Hagemeyer (Hrsg.), Politische Kommunikation neue Phänomene, neue Perspektiven, neue Methoden. Beiträge zum des 11. Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation. Band 6 (S. 109-127). Berlin: Frank & Timme.

Kelm, O. (2015). Politischer Konsum unter Studierenden. In B. Pohlers, F. Schreiber & I. Gubbar (Hrsg.), Die Politik auf dem Siegertreppchen. Beiträge des 10. Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation. Band 5 (S. 75-96). Berlin: Frank & Timme.

Vorträge

Parys, C., Kelm, O. & Dohle, M. (2018). Der Brexit als Ursache, Folge oder Lösung einer Krise? Die Kommunikationsstrategien der Remain- und Leave-Kampagnen im Vergleich. Vortrag auf der Tagung der DGPuK-Fachgruppe Kommunikation und Politik, des Arbeitskreises Politik und Kommunikation der DVPW und der Fachgruppe Politische Kommunikation der SGKM, Fribourg, 8.-10. Februar 2018.

Kelm, O., Dohle, M., Bernhard, U. & Vowe, G. (2017). How do German Bundestag members use and perceive social media? Results from four survey studies. Vortrag auf der IPSA/AISP 2017 International Conference „Political Science in the Digital Age” Hannover, 4.-6. Dezember 2017.

Dohle, M., Kelm, O., Klein, B. & Bernhard, U. (2017). The influence of hostile media perceptions and presumed influences on feelings of polarization. Findings from a comparative study in the context of the European debt crisis. Vortrag auf der ECREA’s Political Communication Section Interim Conference, Zürich, 22.-23. November 2017.

Kelm, O. & Dohle, M. (2017). The importance of (online) information and (online) communication for political consumerism in Germany. Vortrag auf der ECPR General Conference, Oslo, 6.-9- September 2017.

Kelm, O., Dohle, M., Bernhard, U. & Vowe, G. (2017). Political PR Practitioners’ Social Media Activities: Driven by In-Group Orientation or Strategic Considerations? Vortrag auf der 67. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), San Diego, 25.-29. Mai 2017.

Dohle, M., Eilders, C., Kelm, O., Porten-Cheé, P. (2017). How perceptual processes affect individuals’ political communication activities: Results of a research program. Vortrag auf der Preconference „Political Communication in the Online World: Empirical Findings and Theoretical Perspectives“ zur 67. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), San Diego, 25. Mai 2017.

Kelm, O., Dohle, M., Bernhard, U. & Vowe, G. (2017). Wie hat sich die Online-Kommunikation von Bundestagsabgeordneten im Zeitverlauf verändert? Ergebnisse von vier Befragungsstudien zur Nutzung und Wahrnehmung von Online-Medien. Vortrag auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), Düsseldorf, 30. März-1. April 2017

Dohle, M., Bernhard, U. & Kelm, O. (2017). Beeinflussen die wahrgenommene Reichweite und der wahrgenommene Einfluss von Online-Medien die politische Online-Partizipation? Ergebnisse standardisierter Online-Befragungen. Vortrag auf der Tagung des Arbeitskreises Politik und Kommunikation der DVPW, der DGPuK-Fachgruppe Kommunikation und Politik und der Fachgruppe Politische Kommunikation der SGKM, Jena, 16.-18. Februar 2017.

Kelm, O. & Dohle, M. (2017). Information, Kommunikation, Partizipation: Wie medial vermittelte Informationen und Gespräche politische Konsumaktivitäten beeinflussen. Poster präsentiert auf der Tagung des Arbeitskreises Politik und Kommunikation der DVPW, der DGPuK-Fachgruppe Kommunikation und Politik und der Fachgruppe Politische Kommunikation der SGKM, Jena, 16.-18. Februar 2017.

Kelm, O., Dohle, M., Bernhard U. & Simenus, K. (2016). Do perceptual processes have an influence on online communication activities? Findings from a study among political PR practitioners in Germany. Vortrag auf der Jahrestagung der European Communication Conference der ECREA, Prag, 9.-12. November 2016.

Kelm, O. (2016). Einer wie der Andere? Eine Typenbildung politischer Konsumenten. Vortrag auf der 13. Tagung der Nachwuchsgruppe Umweltsoziologie (NGU), Münster, 13.-14. Oktober 2016.

Kelm, O. (2016). Politischer Konsum: Gefahr oder Segen für die politische Partizipation. Vortag auf der 3-Länder-Tagung der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW), der Österreichischen Gesellschaft für Politikwissenschaft (ÖGPW) und der Schweizerischen Vereinigung für Politische Wissenschaft (SVPW), Heidelberg, 29. September - 01.Oktober 2016.

Kelm, O., Bernhard, U., Dohle, M. & Seidenglanz, R. (2016). Perceptual processes and their impact on the social media use of political PR practitioners. Vortrag auf der Jahrestagung der International Association for Media and Communicaion Research (IAMCR), Leicester, 27.-31. Juli 2016.

Klein, B., Kelm, O., Bernhard, D. & Dohle M. (2016). Factors explaining politicians’ online communication activities: Do party and political level matter? Vortrag auf der Jahrestagung der International Association for Media and Communicaion Research (IAMCR), Leicester, 27.-31. Juli 2016.

Kelm, O., Klein, B., Babić, D., Bernhard, U. & Dohle, M. (2016). Widerworte 2.0: Nicht-institutionalisierte Politikvermittlung im Internet von Bundestagsabgeordneten und Kommunalpolitikern im Vergleich. Poster präsentiert auf der 61. Jahrestagung der DGPuK, Leipzig, 30. März-01. April 2016.

Kelm, O., Senf, S., Sieß, K. & Thiere, C. (2015). Rechtspopulistische Parteien im Europawahlkampf 2014 Potpourri oder Einheitsbrei? Vortrag auf dem 11. Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation, Düsseldorf, 09.-11. April 2015.

Kelm, O. (2014). Politischer Konsum unter Studierenden. Vortrag auf dem 10. Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation, Düsseldorf, 10.-12. April 2014.

Lehrveranstaltungen

  • Online-Nutzung und Politischer Konsum (Lehrforschungsprojekt; Sommersemester 2017)
  • Grundbegriffe, Schwerpunkte und Modelle der Kommunikations- und Medienwissenschaft (Basismodul; Sommersemester 2017)