FACHSCHAFT KLASSISCHE PHILOLOGIE & ANTIKE KULTUR

Antigone

Auf ins Theater! 

Am 14.12 wollen wir mit Euch in die moderne Inszenierung der antiken Tragödie Antigone, aufgeführt vom Jungen Schauspielhaus Düsseldorf (Münsterstraße 446, 19 Uhr)

Der Eintritt kostet pro Kopf 7 Euro.

Falls Ihr Lust und Zeit habt, schreibt uns einfach eine Mail (antikehhude), damit wir einen groben Überblick darüber erhalten, wer sich uns anschließen will. Alle weiteren Informationen über Treffpunkt u.Ä. erhaltet ihr dann per Mail.

Wir freuen uns auf Euch!

"Intrige, Mord, Krieg ziehen sich seit Generationen durch ihre Familiengeschichte. Und wieder: Nach dem Tod ihrer Eltern Ödipus und Iokaste schlachten sich die Brüder Eteokles und Polyneikes im Kampf um den Thron gegenseitig ab. Die Macht übernimmt ihr Onkel Kreon. Er ordnet für den einen Bruder ein Staatsbegräbnis an, während der andere auf dem Schlachtfeld verrotten soll. Antigone will trotz drohender Todesstrafe auch den zweiten Bruder beerdigen. Ihre Schwester Ismene versucht, sie davon abzuhalten. Doch wie sollen Ungerechtigkeit und Willkür aufhören, wenn nie jemand diesen Kreislauf durchbricht? Sind Menschenrechte teilbar? Und gelten die Grundrechte wirklich für alle? Kreon vertritt die Seite des geltenden Rechts. Aber bedeutet das wirklich, dass Antigone unrecht hat? In Sophokles’ Tragödie, uraufgeführt vor rund 2 500 Jahren, steht Staatsräson gegen Geschwisterliebe, Ratio gegen Herz. Antigones Schicksal wirft Fragen nach Verantwortung, Moral und der Notwendigkeit eigenen Handelns auf."

@https://www.dhaus.de/programm/a-z/antigone/

Wünsche & Anregungen

Es gibt ein Thema der Antiken Kultur, das ihr total spannend findet, zu dem aber leider noch nie eine Veranstaltung angeboten wurde?

Schreibt uns einfach eure Ideen, Wünsche und Anregungen für mögliche Veranstaltungen und wir versuchen sie zusammen mit dem Lehrstuhl umzusetzen.

Schreibt uns eure Vorschläge am besten per Mail an antikeuni-duesseldorfde, wir freuen uns über Anregungen aller Art.

Lateintutorium

Probleme in der Lektüreübung oder im Sprachkurs? Im Lateintutorium (bei Bedarf auch Graecumstutorium) habt ihr die Möglichkeit, in einer kleinen Gruppe zielgerichtet Grammatik zu wiederholen oder eure offene Fragen zu beantworten. Der Unterricht richtet sich nach den Kenntnissen der Teilnehmer - ihr könnt außerdem auch noch zu einem späteren Zeitpunkt im Semester einsteigen.

Bei näheren Fragen schreibt uns gerne eine Mail an antike@uni-duesseldorf.de