INSTITUT FÜR SOZIALWISSENSCHAFTEN

Masterstudiengang Sozialwissenschaften:
Gesellschaftliche Strukturen und demokratisches Regieren

 Für Studieninteressierte gibt es eine spezielle Informationsseite, die auch Informationen zum Bewerbungsverfahren enthält. 

 Der integrierte Masterstudiengang "Sozialwissenschaften: Gesellschaftliche Strukturen und demokratisches Regieren" wurde im Wintersemester 2002/03  eingeführt. 
 
 Er baut auf dem erfolgreichen Bachelorstudiengang Sozialwissenschaften auf, konzentriert sich jedoch stärker als dieser auf politikwissenschaftliche und soziologische Themen.
 
 Ziel des Masterstudiengangs ist die Vermittlung von wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen über gesellschaftliche Strukturen und demokratisches Regieren in modernen Gesellschaften und die praktische Kompetenz zur Anwendung fortgeschrittener sozialwissenschaftlicher Methoden, die zur kritischen Prüfung des vorhandenen Kenntnisstandes und zur selbständigen Analyse der gesellschaftlichen Realität befähigen. 
 
 Die Lehrinhalte orientieren sich an dem internationalen Forschungsstand in den theoretischen und empirischen Sozialwissenschaften und sollen die Studierenden zu einer anspruchsvollen beruflichen Tätigkeit in führenden Positionen und zu einer akademischen Laufbahn qualifizieren.
 
 Der Masterstudiengang wurde im Jahr 2003 zusammen mit dem Bachelorstudiengang Sozialwissenschaften in einem strengen Prüfverfahren von externen Gutachtern geprüft und erhielt das Siegel des Akkreditierungsrates
 
 Im selben Jahr zeichnete der Stifterverband für die deutsche Wissenschaft den Düsseldorfer BA/MA Sozialwissenschaften - neben bundesweit lediglich drei weiteren Studiengängen - mit dem Förderpreis für die besten Reformstudiengänge in Deutschland aus. 

Die wichtigsten Informationen zum Studienaufbau und zur Organisation der Prüfungen stehen in der Studienordnung des Masterstudiengangs Sozialwissenschaften.

 Rechtsgrundlage des Studiengangs ist die Rahmenprüfungsordnung der Philosophischen Fakultät für die Masterstudiengänge mit dem fächerspezifischen Anhang.

 Wer Fragen zu Studium und Prüfung hat, kann sich an die Studienberatung wenden.

 Wer sich für ein Auslandssemester interessiert, erhält vom Büro für Internationalisierung Unterstützung.

 Informationen zur beruflichen Orientierung gibt es im Praktikumsbüro.

 Das Sowi-Forum dient dem Austausch von Informationen, Meinungen, Kritik und gerne auch Lob. 

 Masterforum und Mastermeeting haben jeweils auch eigene Webseiten.