INSTITUT FÜR SOZIALWISSENSCHAFTEN

Info für Erstsemester des BA Sozialwissenschaften

Liebe Studienanfängerinnen und Studienanfänger,

im ersten Semester werden Sie unter anderem eine Übung im Basismodul in jedem der drei Fächer des Studiengangs BA Sozialwissenschaften (Politikwissenschaft, Kommunikations- und Medienwissenschaft, Soziologie) sowie eine Übung „Techniken wissenschaftlichen Arbeitens“ belegen. Um ein gutes Arbeiten in den Kursen zu ermöglichen, sind die Übungen  teilnehmerbeschränkt. Für jedes der drei Fächer gibt es acht bzw. neun Basisübungen zu unterschiedlichen Terminen. Die Übungen „Techniken wissenschaftlichen Arbeitens“ finden in sechs Gruppen geblockt an vier Freitagen statt. Sie können sich ab dem 02.09. bis zum 22.09. zu diesen Kursen anmelden. An dieser Stelle möchten wir Sie über das Anmeldeverfahren informieren.   

Die Anmeldung zu den Übungen findet elektronisch über das HIS LSF statt. Die Zugangsdaten haben Sie mit Ihrer Immatrikulationsbescheinigung bekommen. Die Plätze in den Basisübungen sowie in den Übungen „Technik wissenschaftlichen Arbeitens“ werden in einem so genannten Prioritätenverfahren vergeben: Bei der Anmeldung ordnen Sie die Termine im Sinne Ihrer Präferenzliste – der von Ihnen am meisten gewünschte Termin steht ganz oben und der am wenigsten gewünschte ganz unten. Am 24.09. wird die Platzvergabe durchgeführt, bei der in einem automatisierten Verfahren nach Möglichkeit die vorderen Prioritäten der Studierenden berücksichtigt werden. Das genaue Vorgehen entnehmen Sie bitte der Handreichung „Belegung mit Gruppenprioritäten“.  

Falls jedoch bei einem Kurs die Zahl der Anmeldungen die Zahl der Plätze übersteigt, können nicht alle Anmeldungen berücksichtigt werden, selbst wenn alle Anmeldungen den Status ‚oberste Priorität‘ haben sollten.

In diesem Zusammenhang ein wichtiger Hinweis:

Wenn Sie nur wenige Termine auf die Prioritätenliste setzen und die betreffenden Übungen zugleich von vielen anderen Studierenden nachgefragt werden sollten, kann es passieren, dass Sie im Prioritätenverfahren gar keinen Kursplatz zugewiesen bekommen. Wir empfehlen deshalb dringend, bei der Anmeldung zum Prioritätenverfahren alle Termine zu listen, die potenziell wahrgenommen werden können, und nicht nur die vordersten Präferenzen.

Vom 26.09. bis zum 31.10. können sich Studierende, die nicht am Prioritätenverfahren teilnehmen konnten, für einen der verbliebenen Kursplätze eintragen. Dabei ist die Anzahl der Plätze pro Kurs begrenzt. Es ist aber gewährleistet, dass jede Studienanfängerin/jeder Studienanfänger einen Platz bekommt.

Info für Erstsemester der Ergänzungsfächer Politikwissenschaft, Kommunikations- und Medienwissenschaft und Soziologie

Liebe Studienanfängerinnen und Studienanfänger,


im ersten Semester werden Sie in Ihrem Ergänzungsfach eine Übung im Basismodul belegen. Um ein gutes Arbeiten in den Kursen zu ermöglichen, sind die Basisübungen teilnehmerbeschränkt. Für jedes der drei Fächer gibt es acht bzw. neun Basisübungen zu unterschiedlichen Terminen. Sie können sich ab dem 02.09. bis zum 22.09. zu den Veranstaltungen anmelden. An dieser Stelle möchten wir Sie über das Anmeldeverfahren informieren.   

Die Anmeldung zu den Übungen findet elektronisch über das HIS LSF statt. Die Zugangsdaten haben Sie mit Ihrer Immatrikulationsbescheinigung  bekommen. Die Plätze in den Übungen werden in einem so genannten Prioritätenverfahren vergeben: Bei der Anmeldung ordnen Sie die Termine im Sinne Ihrer Präferenzliste – der von Ihnen am meisten gewünschte Termin steht ganz oben und der am wenigsten gewünschte ganz unten. Am 24.09. wird die Platzvergabe durchgeführt, bei der in einem automatisierten Verfahren nach Möglichkeit die vorderen Prioritäten der Studierenden berücksichtigt werden. Das genaue Vorgehen entnehmen Sie bitte der Informationsbroschüre.  

Falls jedoch bei einem Kurs die Zahl der Anmeldungen die Zahl der Plätze übersteigt, können nicht alle Anmeldungen berücksichtigt werden, selbst wenn alle Anmeldungen den Status ‚oberste Priorität‘ haben sollten.

In diesem Zusammenhang ein wichtiger Hinweis:

Wenn Sie nur wenige Termine auf die Prioritätenliste setzen und die betreffenden Kurse zugleich von vielen anderen Studierenden nachgefragt werden sollten, kann es passieren, dass Sie im Prioritätenverfahren gar keinen Kursplatz zugewiesen bekommen. Wir empfehlen deshalb dringend, bei der Anmeldung zum Prioritätenverfahren alle Termine zu listen, die potenziell wahrgenommen werden können, und nicht nur die vordersten Präferenzen.

Vom 26.09. bis zum 31.10. können sich Studierende, die nicht am Prioritätenverfahren teilnehmen konnten, für einen der verbliebenen Kursplätze eintragen. Dabei ist die Anzahl der Plätze pro Übung begrenzt. Es ist aber gewährleistet, dass jede Studienanfängerin/jeder Studienanfänger einen Platz bekommt.

Einführungsveranstaltung für Studienanfänger am Institut für Sozialwissenschaften

Bachelor Sozialwissenschaften – Medien, Politik, Gesellschaft
04.10.2017, 10.30 - 12.00 Uhr in Gebäude 23.01, Hörsaal 3A

Bachelor Ergänzungsfach Soziologie
05.10.2017, 10:30 Uhr - 12:00 Uhr in Gebäude 23.01, Hörsaal 3B

Bachelor Ergänzungsfach Kommunikations- und Medienwissenschaft
05.10.2017, 10:30 Uhr - 12:00 Uhr in Gebäude 23.01, Hörsaal 3C

Bachelor Ergänzungsfach Politikwissenschaft
05.10.2017, 12:30 Uhr - 14:00 Uhr in Gebäude 23.01, Hörsaal 3B