Erster Job und Absicherungen für die Zukunft

Hier geht es um Angelegenheiten des Ehemaligen-Netzwerkes

Moderator: KatrinBrauer

Antworten
Mentionno
Beiträge: 3
Registriert: 6. März 2017, 10:14

Erster Job und Absicherungen für die Zukunft

Beitrag von Mentionno » 9. Mai 2017, 10:40

Hej ihr Lieben,

Ich bin jetzt auch endlich mit meinem Studium fertig geworden und fange bald meine erste Stelle an. Neben der Aufregung, wie es wohl mit den Kollegen so wird, mache ich mir auch Gedanken, wie ich für die Zukunft vorsorgen soll. Bisher als Student, hatte ich eh keine Kohle, also habe ich auch nur wenige Rücklagen und lediglich eine Haftpflichtversicherung. Glücklicherweise gibt es bei mir in der Firma eine Firmenrente, also bin ich da schonmal ganz gut. Meint ihr, Riester zusätzlich würde Sinn machen? Außerdem überlege ich noch so eine Risikolebensversicherung abzuschließen, man weiß ja schließlich nie so recht, was passiert und vom Bus oder so kann man ja immer mal überfahren werden. Da meine Familie weiter weg wohnt bin ich auch am Wochenende oft auf der Autobahn unterwegs, weiteres potential für Katastrophen.
Wie seht ihr das mit der Absicherung? Reines Sparen macht ja heutzutage leider keinen Sinn mehr, bei der bescheidenen Zinssituation, darum würde ich gerne irgendwas anderes tun.

Vielen Dnak schon mal für euren Input!!

MountMarcus
Beiträge: 5
Registriert: 6. September 2017, 16:16

Re: Erster Job und Absicherungen für die Zukunft

Beitrag von MountMarcus » 18. September 2017, 09:40

ja bin auch am überlegen momentan und bin mir noch unsicher welche Versicherungen sinnvoll sind :mrgreen:

Antworten