BILDUNGSFORSCHUNG UND BILDUNGSMANAGEMENT

Laufende Projekte

Forschungsprojekt "Bildung, Milieu & Migration"

Die Vielzahl unterschiedlicher Migrantenkulturen und -lebenswelten legt es nahe, auch für den Bildungsbereich eine differenziertere Sicht auf "Menschen mit Migrationshintergrund" zu erarbeiten. Als gesellschaftstheoretisches Modell bieten die Sinus-Milieus für die Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte eine geeignete Interpretationsfolie. Jenseits grober Verallgemeinerungen aber auch jenseits des Blicks auf Einzelschicksale will das Projekt die milieugeprägten Erlebnisweisen und Bewertungsmuster von Bildungserfahrungen rekonstruieren.

Die Projekt-Website und viele weitere Infos sowie erste Ergebnisse finden Sie hier.



Hochschuldidaktische eLearning-Trainings

Seit Sommersemester 2007 werden von MitarbeiterInnen der Abteilung für Bildungsforschung und Bildungsmanagement regelmäßig eLearning-Trainings für Lehrende angeboten. Alle Trainingsangebote sind anrechenbar für das NRW-Zertifikat "Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule":

  • Einführungskurs eLearning
  • Trends im eLearning
  • Aufbaukurs eLearning
  • ePortfolios in der Lehre
  • eLearning multimedial
  • Online-Kommunikation in der Lehre - Schwerpunkt: Virtuelles Klassenzimmer

Ergänzend zu den umfangreicheren Fortbildungsangeboten wurden On-Demand-Trainings entwickelt, die zu verschiedenen Themen auf Nachfrage durchgeführt werden. Mehr zu den Angeboten finden Sie hier.

Weitere Informationen zu eLearning an der philosophischen Fakultät. 

Moderation und Konzeption

Die WorkshopmoderatorInnen haben alle eine mehrmonatige teletutorielle Fortbildung durchlaufen und besuchen regelmäßig hochschuldidaktische Fortbildungen. Konzeption und Durchführung der Workshops durch: Nina Göddertz, Anja Kirberg, Timo van Treeck, Mirco Wieg und Prof. Heiner Barz (Konzeption).

Hintergrund

Als erste eLearning-Fortbildung an der HHU wurde der Einführungskurs eLearning für Mitarbeiter an der philosophischen Fakultät angeboten und nach einer umfassenden Überarbeitung im Sommersemester 2008 fakultätsübergreifend durchgeführt. Die gute Annahme des Einführungskurses und die Nachfrage weiterer Themen führten zu einer Ausweitung des Angebots sowie zu dessen ständiger Weiterentwicklung. Beides konnte durch das eLearning-Projekt HeinEcomp sowie die Unterstützung seitens der Hochschuldidaktik an der HHU Düsseldorf realisiert werden.