SOZIOLOGIE

Aktuelle Vorträge und Konferenzbeiträge

2017

Solidarität und Integration, einleitender Vortrag in die Plenarveranstaltung ‘Solidarität und Integration. Theoretische Überlegungen und empirische Befunde zu Bindungskräften in liberalen Gesellschaften, SGS-Kongress 2017, Zürich (CH), 22.06.2017.

2016

Solidarity as a System of Norms, Vortrag auf der Konferenzen „Solidarity in Open Societies“, München, 18.10.2016

Politische Integration als agonistische Vergemeinschaftung: Integrationstheoretische Überlegungen im Anschluss an den Verfassungspatriotismus, Vortrag in der Session „Ethnos, Demos, Populus – In was sollen oder können Migranten „integriert“ werden?“ der Sektion Soziologische Theorie, DGS-Kongress, Bamberg, 28.09.2016

2015

Soziale Mechanismen, Surveys und Modellbildung: Konzepte und Anwendungen, Vortrag im Forschungskolloquium des Instituts für Soziologie der Universität Duisburg-Essen, 18.11.2015 (zusammen mit Tilo Beckers)

Mechanismenbasierte Erklärungen und die soziale Konstitution von Akteuren, Vortrag in der Ad hoc Gruppe „Worum geht es in der sozialwissenschaftlichen Mechanismendiskussion und worin besteht ihre Relevanz?", Österreichischer Soziologiekongress, Innsbruck (A), 03.10.2015 (zusammen mit Tilo Beckers und Domink Becker)

Integration durch Verfassungspatriotismus? Eine soziologische Diskussion der Bedingungen posttraditionaler Vergemeinschaftung, Vortrag im 10. Gummersbacher Kolloquium „Dimensionen der Freiheit“, Friedrich-Naumann-Stiftung Gummersbach, 02.07.2015 

Die Transformation von “meaning projects” als Anpassungsstrategie von challengern in Feldern, Vortrag auf dem SGS-Kongress 2015 im Workshop “Felder und Analyse kollektiver Dynamiken”, Lausanne (CH), 05.06.2015 (zusammen mit Leopold Ringel)

Verfassungspatriotismus als soziales Band heterogener Gesellschaften? Bedingungsfaktoren aus der Perspektive der Theorie der Interaktionsrituale, Vortrag auf der Konferenz „Das soziale Band“, 21.03.15, Hagen

2014

Bridge Assumptions and Situational Mechanisms, Vortrag auf dem auf XVIII. ISA World Congress of Sociology in der Session „Attitudes and Rationality” (RC45), Yokohama (Japan), 15.7.2014 (zusammen mit Dominik Becker)

Präferenzbildung und Sozialstruktur. Bourdieus Praxistheorie und Lindenbergs Theorie sozialer Rationalität im Dialog, Vortrag im 9. Gummersbacher Kolloquium „Wissen, Werte Wünsche. Grundlagen menschlichen Handelns“, Friedrich-Naumann-Stiftung Gummersbach, 03.07.2014 (zusammen mit Melanie Reddig)

Situational mechanisms in educational inequality research, Ko-Autor des Konferenzpapiers für die Tagung INAS 2014 – 7th Analytical Sociology conference, University of Manheim, 06. 06 2014 (zusammen mit Dominik Becker und Tilo Beckers)

Soziale Produktionsfunktionen, Framing und Mechanismen. Skizze einer Unterscheidung zwischen dispositionen- und situationsbezogenen Brückenannahmen, Vortrag auf dem Workshop: Soziale Mechanismen. Theoretische Herausforderungen der Modellbildung in den Sozialwissenschaften, 25.04.2014, Düsseldorf (zusammen mit Dominik Becker und Tilo Beckers)

2013

Internetvermittelte kooperative Normsetzung. Potentiale und Perspektiven, Gastvortrag an der Johannes Kepler Universität Linz, 06.12.2013 (zusammen mit Tobias Escher)

Solidarity. Theoretical Foundation of an Analytical Category, Vortrag auf der ESA 13, 11th Conference of the European Sociological Association, Turin (Italien), 29.08.2013

Success by Design? Designprinzipien als Erfolgsfaktoren einer internetvermittelten kooperativen Normsetzung, Vortrag im Kolloquium „Abschied vom Individualismus? Zur Bedeutung des Kollektivs für  Handlungen, Überzeugungen, Identität und Verantwortung“, Friedrich-Naumann-Stiftung Gummersbach, 21.06.2013

Präferenzbildung in Bourdieus Praxistheorie und Lindenbergs Theorie sozialer Rationalität, Vortrag auf dem Workshop „Bourdieus Praxistheorie und Rational Choice: Theoretische Verbindungen und Anwendungpotenziale am Beispiel verunsicherter Mittelschichten, Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK), Delmenhorst, 07.06.2013 (zusammen mit Melanie Reddig)

Konflikt als Mechanismus der Gemeinschaftsbildung in heterogenen Gemeinschaften: Potentiale und Grenzen, Vortrag auf den Kollegtagen des Graduiertenkollegs LinkDe (Linkage in Democracy), Altenberg, 25.04.2013

Comparing the Design of Online Collective Action Processes, Ko-Autor des Konferenzpapiers für den Workshop “Collective Action Online: Theories and Methods”, 41st ECPR, Joint Sessions of Workshops, Mainz, 11-16 March 2013 (zusammen mit Tobias Escher, Katharina Hanel)

2012

Kooperative Normsetzung im Internet. Partizipationsbedingungen aus handlungstheoretischer Perspektive, Vortrag auf der Konferenz Momentum Kongress 12, Hallstatt (A), Oktober 2012.

2011

Solidarität und soziologische Analyse, Vortrag anlässlich der Verleihung des drupa preises 2011, Düsseldorf, Mai 2011.

Bounded-Rationality Paternalismus und objektive Wohlfahrtskriterien, Vortrag im Rahmen des Kolloquiums „Paternalismus und Freiheit des Handelns“, Friedrich-Naumann-Stiftung, Gummersbach, Juni 2010.

Tagungsorganisation

„Soziologische Theorien der Normativität und deren normative Implikationen“, Workshop des AK ‚Normen und Normativität‘ in der Sektion Theoretische Soziologie der DGS, Fulda, 14./15.07.2017. [Programm]

„Digitalisierung in demokratischen Gesellschaften“, 12. Gummersbach Kolloquium, Friedrich-Naumann-Stiftung Gummersbach, 28. bis 30.06.2017.

„Solidarität und Integration. Theoretische Überlegungen und empirische Befunde zu Bindungskräften in liberalen Gesellschaften“, Plenarveranstaltung im Rahmen des SGS-Kongress 2017, Zürich (CH), 22.06.2017.

Workshop: Social Mechanism. Methodological Challenges, Empirical Applications & Modelling Techniques, 7. bis 9. November 2014, Düsseldorf (zusammen mit Tilo Beckers und Dominik Becker) (Download)

Workshop: Soziale Mechanismen. Theoretische Herausforderungen der Modellbildung in den Sozialwissenschaften, 25. bis 26. April 2014, Düsseldorf (zusammen mit Dominik Becker und Tilo Beckers)

Workshop: Bourdieus Praxistheorie und Rational Choice: Theoretische Verbindungen und Anwendungpotenziale am Beispiel verunsicherter Mittelschichten, Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK), Delmenhorst, 07. bis 08. Juni 2013 (zusammen mit Ute Volkamann, Olaf Groh-Samberg, Melanie Reddig)