SOZIOLOGIE

Neuere Publikationen

Wer demonstriert in Dresden für Pegida? Ergebnisse empirischer Studien, methodische Grundlagen und offene Fragen, in: Mitteilungen des Instituts für Parteienrecht und Parteienforschung, 21, 2015, S.133-143 (Download)

Der Besuch von Opern und Theatern in der Bundesrepublik. Verbreitung, Trends und paradoxe Altersbeziehungen, in: Kulturpolitische  Gesellschaft, Hrsg., Jahrbuch für Kulturpolitik 2014. Thema: Neue Kulturförderung. Essen: Klartext Verlag  2015, S. 359-374 (Download)

Ausschöpfung und Nonresponse Bias in postalischen Befragungen. Der Stellenwert von Incentives, Fragebogenlänge und Anonymität der Fragenadministration, in:  J. Schupp und C. Wolf, Hrsg., Nonresponse Bias: Qualitätssicherung sozialwissenschaftlicher Umfragen. Wiesbaden: Springer Verlag 2015, S. 203-245 (Link)

Der Dresdner Brückenstreit und das Weltkulturerbe. Der Einfluss kultureller Wertorientierungen auf die Einstellungen der Bürger, in: Sociologia Internationalis. Europäische Zeitschrift für Kulturforschung, 53, Heft 2, 2015, S. 221-233 (Link)

Pegida im Wandel? Soziale Rekrutierung, politisches Selbstverständnis und Parteipräferenzen der Kundgebungsteilnehmer, in: Mitteilungen des Instituts für Parteienrecht und Parteienforschung, 22, 2016, S. 52-69 (Download)

Außenseiter oder Repräsentanten der Mehrheit? Selbst- und Fremdwahrnehmung der Teilnehmer von Pegida Kundgebungen, in: K.-S. Rehberg, F. Kunz und T. Schlinzig, Hrsg., PEGIDA - Rechtspopulismus zwischen Fremdenangst und ‘Wende‘-Enttäuschung? Forschungen, Deutungen und Ausblicke. Bielefeld: Transcript Verlag 2016, S. 165-187 (Link)

Entwicklungstendenzen und Struktureffekte kultureller Partizipation. Eine Analyse am Beispiel der Stadt Düsseldorf, in: Kulturpolitische  Gesellschaft, Hrsg., Jahrbuch für Kulturpolitik 2015. Bielefeld: Transkript 2016, S. 417-432

Recruiting online panel members from a mail survey in the general population. Problems and prospects of mixed mode designs, in: S. Eifler und  F. Faulbaum, Hrsg., Methodische Probleme von Mixed-Mode Ansätzen in der Umfrageforschung. Wiesbaden: Springer 2016, S. 115-133

Die Dynamik des Pegida Protests. Der Einfluss von Ereignissen und bewegungsspezifischer Mobilisierung auf Teilnehmerzahlen und Teilnehmerzusammensetzung, in: Mitteilungen des Instituts für Parteienrecht und Parteienforschung, 23, 2017,   S. 112-130 (Download)

Pegida, Sachsen und die Fremdenfeindlichkeit. Warum es komplexerer und regionalspezifischer Analysen bedarf, in: Forschungsjournal soziale Bewegungen, Heft 1, 2017 (im Druck)

Besucherstudien: Probleme, Perspektiven und Befunde. Eine Bestandsaufnahme für die Kulturpolitische Gesellschaft - Landeskulturbericht Nordrhein-Westfalen. Düsseldorf 2017 (Link)

Kulturelle Partizipation: Verbreitung, Struktur und Wandel. Eine Bestandsaufnahme auf der Basis repräsentativer  Bevölkerungsumfragen für die Kulturpolitische Gesellschaft - Landeskulturbericht Nordrhein-Westfalen. Düsseldorf 2017  (Link)

Hrsg., Oper Publikum und Gesellschaft. Wiesbaden: Springer VS 2017 (erscheint demnächst) (Link)

Das Kulturpublikum im städtischen Kontext. Wie sich das Opernpublikum von anderen Kulturpublika unterscheidet, in: K.H. Reuband, Hrsg., Oper Publikum und Gesellschaft. Wiesbaden: Springer VS 2017 (erscheint demnächst)

Erneuerung der Oper aus dem Geist der Moderne? Das Regietheater und sein Publikum, in: K.H. Reuband, Hrsg., Oper, Publikum und Gesellschaft. Wiesbaden: Springer VS 2017(erscheint demnächst)

Eine vollständige Publikationsliste können Sie hier abrufen.