SOZIOLOGIE

Leben in Dresden und sozialer Wandel

Begonnen wurde im Mai 2014 mit einer neuen Repräsentativstudie in der Dresdner Bevölkerung. Sie knüpft an frühere Erhebungen an, die von uns seit 1995  in Dresden und anderen Städten durchgeführt wurden. Mit der neuen Erhebung sollen nicht nur aktuelle Verhältnisse, sondern auch der Wandel im Langzeitvergleich erfasst werden.  Im Rahmen der neuen Erhebung wurden 1500 Personen angeschrieben.

Ausgewählte Publikationen

  • Lebensqualität in ostdeutschen Großstädten. Ein Vergleich Chemnitz-Dresden-Leipzig, in: Stadtforschung und Statistik, Heft 2, 1998, S. 30-41

  • Viktimisierung und Anzeigebereitschaft. Eine vergleichende Analyse in ostdeutschen Großstädten, in: Kriminalistik,  1999, S. 513-519

  • Kriminalitätsfurcht im Alter. Ergebnisse ostdeutscher Studien, in: K. Lenz, M. Rudolph und U. Sieckendiek, Hrsg., Die alternde Gesellschaft. Problemfelder gesellschaftlichen Umgangs mit Altern und Alter. München: Juventa 1999, S. 209-231 (Download)

  • Kriminalität als Thema ostdeutscher Massenmedien vor und nach der Wende. Eine Analyse Dresdner Tageszeitungen 1988-1994, in: Kriminologisches Journal, 32, 2000, S. 43-55

  • Videoüberwachung: was die Bürger von der Überwachung halten, in: Neue Kriminalpolitik. Forum für Praxis, Wissenschaft und Politik, 13, Heft 2, 2001, S. 5-9 (Download)

  • Opernbesuch als Teilhabe an der Hochkultur. Vergleichende Bevölkerungsumfragen in Hamburg, Düsseldorf und Dresden zum Sozialprofil der Besucher und Nichtbesucher, in: W. Heinrichs und A. Klein, Hrsg., Deutsches Jahrbuch für Kulturmanagement 2001. Band 5. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2002, S. 42-55 (Download)

  • Städtische Lebensqualität im Urteil der Bürger. Düsseldorf, Hamburg und Dresden im Vergleich, in: G. Kaiser, Hrsg., Jahrbuch der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf 2001. Düsseldorf: Heinrich- Heine-Universität 2002, S. 279-288 (Download)

  • Veränderungen in den lokalen Lebensbedingungen Ostdeutschlands und ihre Widerspiegelung im Zufriedenheitsniveau der Bürger. Das Beispiel Dresden, in: Raumforschung und Raumordnung, 60, Heft 5/6, 2002, S. 319-333 (Download)

  • Hoffnung auf „blühende Landschaften“ und wirtschaftlichen Wohlstand: Die wirtschaftliche Angleichung von West- und Ostdeutschland im Zeithorizont der Ostdeutschen, in: M. Andel, D. Brandes und J. Pesek, Hrsg., Hoffnung in Wissenschaft, Gesellschaft und Politik in Tschechien und Deutschland. Essen: Klartext Verlag 2009, S. 109-127 (Download)