Schlagwort-Archiv: vorläufige Einschreibung

Wichtige Infos zur Master-Bewerbung 2016

MANoch ist reichlich Zeit, doch falls Sie sich für unseren Master-Studiengang ab dem Wintersemester 2016/17 interessieren, sollten Sie sich bereits jetzt Gedanken über Ihre Bewerbung machen. Grundsätzlich gilt: Alle Bewerber/innen melden sich bei unserem Bewerbungsportal an und laden dort bis spätestens 15. August ihre Dokumente hoch.

 


Fall A: Sie haben zu dem Zeitpunkt bereits alle Leistungen aus dem BA-Studium erbracht

In diesem Fall ist die Bewerbung sehr einfach. Sie laden alle Ihre Dokumente hoch und erhalten von uns (nach der Sitzung der Eignungsfeststellungskommission) die Bescheinigung über die Eignung für den Studiengang, sofern Sie die Voraussetzungen erfüllen.

Fall B: Sie haben noch nicht alle Leistungen erbracht bzw. es stehen noch Noten aus
In diesem Fall ist eine „vorläufige Einschreibung“ möglich. Hierfür müssen allerdings alle ausstehenden Arbeiten bis spätestens 30. September abgegeben werden und die fehlenden Noten müssen innerhalb des ersten Fachsemesters nachgereicht werden.

Für alle, die es ganz genau wissen möchten, sind die wichtigsten Fragen rund um die Eignungsfeststellung und die vorläufige Einschreibung in einem FAQ für Studierende (Pdf-Datei) zusammengefasst.

Update vorläufige Master-Einschreibung

Da mittlerweile noch einige Fragen zur vorläufigen Master-Einschreibung entstanden sind, hier noch einige Informationen dazu (wird weiter aktualisiert):

  • Für die Einschreibung in den Master muss nicht nur die BA-Arbeit abgegeben, sondern es müssen auch alle APs bestanden worden sein.
  • Auch wenn Sie die BA-Arbeit später abgeben, müssen Sie Ihre Unterlagen (Transcript of Records, Leistungsübersicht) bis zum 15. August in unserem Eigungsfeststellungsportal hochladen. Danach ist eine Bewerbung zur Eignungsfeststellung nicht mehr möglich!
  • Eine Leistungsübersicht erhalten unsere Studierenden im SSC (neues Gebäude), das Transcript of Records müssen Sie sich von der Studienberatung (Haupt- bzw. Nebenfach) erstellen lassen.
  • Auch wenn man nur vorläufig eingeschrieben ist, kann man sich für Abschlussprüfungen anmelden und diese ablegen.