Schlagwort-Archiv: Studium

Nachtrag: DAAD-Stipendien

Am Mittwoch fand die zweite Veranstaltung der Reihe „Japanaufenthalt“ statt – dabei ging es um die Angebote des DAAD, einen Erfahrungsbericht von unserem Studenten Frederik Brüntjen und die Vorstellung des neuen  Bachelor Plus „Kultur- und Sozialwissenschaftliche Japanforschung“.

Frau Fujita stellte die Vielzahl der Förderungen des DAAD vor – in Frage kommen Stipendien für ein einjähriges oder halbjähriges Studium, Stipendien Praktika und zur Vorbereitung der Abschlussarbeit. Interessant klingen die Stipendien für Sommersprachkurse, ein relativ neues Programm. Bisher hat das Institut aber noch keine Erfahrungen damit – wir freuen uns auch über Rückmeldungen und beraten gerne, soweit wir können.

Ab dem Wintersemester 2011/2012 bietet das Institut eine Erweiterung des bisherigen Bachelorstudiengangs mit dem DAAD-Programm „Bachelor Plus: Kultur- und sozialwissenschaftliche Japanforschung “ an: Der Bachelor Plus ist als vierjähriger Studiengang geplant, bei dem ein einjähriges Auslandsstudium und eine Anrechnung der in Japan erworbenen Studienleistungen integriert ist. Zusätzlich stehen für 5 Studierenden Förderung des DAAD (Stipendium/Reiskosten- und Krankenversicherungszuschuss) zur Verfügung. Die Bewerbung für den Bachelor Plus ist kombiniert mit der Bewerbung für die Plätze an den Partneruniversitäten. Bei Fragen stehen die Ansprechpartner Peter Bernardi und Christoph Winnefeld zur Verfügung – weitere Informationen folgen in Kürze auf der Homepage des Instituts.

Das Jahresstipendium des DAAD stellte Frederik Brüntjen vor. In seiner Präsentation fasste er die wichtigsten Unterlagen zur Bewerbung, dem Auswahlgespräch und praktische Tipps zur Vorbereitung zusammen. Die Präsentation kann hier heruntergeladen werden.

Der Weg zum Master…

… führt am 10. November 2010 in Raum 43 in Gebäude 23.03, Ebene 01:

Antworten auf die drängenden Fragen zum Masterstudiengang „Modernes Japan“ gibt Prof. Dr. Shimada auf unserem Informationsabend ab 18 Uhr. Dabei geht die Reise von Beginn des Masterstudiengangs, den Zugangsvoraussetzungen, Einschreibung und Modulen bis hin zum erfolgreichen Abschluss in der Masterprüfung.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Auf dem Weg zum Japanaufenthalt…

Nichts wie schnell nach Japan – aber wohin? Wie? Wann? Was kann/muss/darf ich dort machen? Welche Erfahrungen haben andere Studierende in Japan schon gemacht und welche Tipps und Tricks können sie mir geben?

Zum Start des Wintersemesters wird es ab nächsten Mittwoch, den 20.10 ab 18 Uhr (23.02.02.81) jede Woche einen Einblick in die Vorbereitung und den Japanaufenthalt geben: Ehemalige Austauschstudierende stellen ihre Universitäten von Tokio bis Okinawa vor, berichten von Erfahrungen als PraktikantInnen und im Working Holiday – dabei ist viel Zeit eingeplant, um eigene Fragen zu stellen. Die Reihe dieser spannenden Abende, nach denen viele Fragen beantwortet sein werden, startet mit den grundlegenden Informationen über Studium & Praktikum in Japan und wird von Prof.Dr. Shimada und Fujita-Sensei geleitet.

Wer mehr zu weiteren Termine und Inhalten erfahren möchte, findet es im LSF (Keine Anmeldung nötig!)

Morgen: Erstsemestereinführung

Eine Einführung für Erstsemester, bei der sich das Institut für Modernes Japan den Studierenden vorstellt, gibt es morgen,  Mittwoch, von 12 bis 14 Uhr in Hörsaal 23.01.HS 3B. Es wird allen Studienanfängern dringend empfohlen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Außerdem beginnt ebenfalls morgen das Orientierungstutorium für Erstsemester.

Treffpunkt für das Orientierungstutorium:
Mittwoch, 6. Oktober: 15–18 Uhr (HS 3B)
Donnerstag, 7. Oktober: 9–14 Uhr (HS 5A)

Wir wünschen allen Erstsemestern einen guten Start in ihr Studium!

Erstsemestereinführung und Orientierungstutorium

(c) Flickr cc, SaltLakeSurfer

Eine Einführung für Erstsemester, bei der sich das Institut für Modernes Japan den Studierenden vorstellt, gibt es am Mittwoch,  6. Oktober 2010, von 12 bis 14 Uhr in Hörsaal 23.01.HS 3B. Es wird allen Studienanfängern dringend empfohlen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Orientierungstutorium WS 10/11

Das Orientierungstutorium für Erstsemester wird am 6. und 7. Oktober angeboten. Hier werden Ihnen wichtige Tipps und Informationen für den Studienstart und das Studienleben gegeben sowie Hilfestellungen für die Orientierung auf dem Campus. Das Orientierungstutorium ist Teil des Moduls „Einstieg in das Studium Modernes Japan“ und muss damit von jedem Studierenden belegt werden. Bitte melden Sie sich im LSF für die Veranstaltung an.

Treffpunkt für das Orientierungstutorium:
Mittwoch, 6. Oktober: 15–18 Uhr (HS 3B)
Donnerstag, 7. Oktober: 9–14 Uhr (HS 5A)

Bei Fragen können Sie sich bei der Mitarbeiterin Julia Siep melden. Nähere Informationen zum Orientierungstutorium gibt es auch bei der Erstsemestereinführung.

Wir freuen uns auf rege Beteiligung und wünschen Ihnen schon jetzt einen guten Start!

Das Studienberatungsteam

Fragen zur Studienordnung? Zu Praktika, BAföG oder dem Transcript of Records?

Dann ohne Scheu zu unserem Studienberatungsteam -weiter helfen gerne:

Dr. Christian Tagsold (Sprechstunde: MI, 14-16 Uhr, 01.08–30.09.2010 & nach Vereinbarung, Urlaub: 30.08.–10.09.2010 Mail)

Dr. des Julia Siep (Sprechstunde: MI, 14-16 Uhr & nach Vereinbarung, Urlaub: 13.09. – 01.10.2010., Mail)

Nora Kottmann, M.A. (Sprechstunde: MI 14-16 Uhr & nach Vereinbarung, Urlaub: 07.09.–14.10.2010  Mail)

Celia Spoden, M.A. (Sprechstunde: DO 10-12 & nach Vereinbarung, Urlaub: 30.08.–10.09.2010 Mail)

Bei Fragen zum Studienstart im Wintersemester 2010/2011 wenden Sie sich bitte an:

Dr. des Julia Siep und Stephanie Osawa, Dipl. Regionalwissenschaftlerin

Wiederholer Sprachmodul I und III

Eine wichtige Information von Fujita-San und Herrn Schlüter: Studierende, die das Sprachmodul I bzw. Sprachmodul III im Wintersemester 2010/11 wiederholen und am Ende des Semesters die Abschlussprüfung schreiben müssen, melden sich bitte bis zum 31. August 2010 per E-Mail bei Frau Fujita (Sprachmodul I) oder Herrn Schlüter (Sprachmodul III).

WICHTIG: Aktuelle Informationen zum Studium finden sich auch auf der Homepage des Instituts unter der Rubrik “Aktuelle Hinweise zum Studium“.

WICHTIG: Letzte Zwischenprüfungstermine ever!

Für alle Magister-Studierenden in unserem Fach gibt es nun letztmals die Möglichkeit, die Zwischenprüfung abzulegen.

Angeboten werden zwei Termine: 24. August und 28. September, jeweils von 12.15 bis 15.15 Uhr.

Wichtig: Nach diesen Terminen  sind keine Erstanmeldungen mehr möglich! Wer diese Termine verpasst, hat keine Chance mehr, sein Magisterstudium erfolgreich abzuschließen! Es wird dringend empfohlen, bereits den ersten Termin am 24. August wahrzunehmen.