Schlagwort-Archiv: Schreibberatung

Hilfe bei Hausarbeiten

schreibhund

Flickr cc, Zvi Kons

Probleme mit der Hausarbeit? In den Semesterferien gibt es verschiedene Angebote, die Abhilfe schaffen! Am 5. März 2015 findet von 18 bis 23 Uhr in der Zentralbibliothek die ‚Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten‘ statt. Dabei handelt es sich um eine Veranstaltung in Kooperation mit der Universitäts- und Landesbibliothek sowie dem Studierenden Service Center. Es besteht die Möglichkeit zu Beratungsgesprächen über Haus-, Bachelor-, Masterarbeiten etc. bei ausgebildeten SchreibberaterInnen, DozentInnen etc. Außerdem gibt es ein Rahmenprogramm mit Kurzvorträgen zu schreibrelevanten Themen (Schreiborganisation, Zitierregeln, Motivationstechniken usw.), in dem Platz für alle Fragen rund ums Schreiben ist. Natürlich wird auch ausreichend Kaffee zum Wachbleiben angeboten! 
Näheres über das Programm und die Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier.

Darüber hinaus gibt es in der Philosophischen Fakultät auch eine regelmäßige Schreibberatung. Während der Semesterferien steht diese Beratung jeden Dienstag von 16 bis 18 Uhr allen Ratsuchenden aus der Philosophischen Fakultät offen. Weitere Infos dazu hier.

Schreibberatung in den Ferien

Müssen Sie in der vorlesungsfreien Zeit eine Hausarbeit schreiben, wissen aber noch nicht, wie Sie es angehen sollen? Gibt es Probleme mit der Bachelorarbeit? Die Schreibberatung der Philosophischen Fakultät bietet Studierenden aller Fächer und in allen Studienabschnitten jederzeit Hilfe bei Schreibprojekten. 
Nach einer kurzen Sommerpause (am 23.7. und 30.7. bleibt die Schreibberatung geschlossen) findet ab dem 6. August 2013 jeden Dienstag von 16–18h in Raum 23.21.02.48 eine offene Beratungszeit statt, in der Fragen zum wissenschaftlichen Schreiben gestellt werden können. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weiterlesen

Modernes Japan bei der „Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“

ulbOb schon lange aufgeschoben oder gut im Plan, bereits mittendrin oder ganz am Anfang – diese Nacht gehört dem Schreiben! Am Donnerstag, 7. März, bietet von 18 bis 23 Uhr die „Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“ in der ULB vielfältige Unterstützungsangebote und eine tolle gemeinsame Arbeitsatmosphäre mit Kaffee für kreative Höhenflüge. Mit dabei ist auch Elisabeth Scherer, die Studierenden des Fachs Modernes Japan von 19 bis 21 Uhr mit Rat und Tat zur Seite stehen wird.

Ein Veranstaltungsprogramm mit kleinen Workshops soll bei Problemen mit der Hausarbeit auf die Sprünge helfen. Geplante Themen sind:

  • Arbeitstechniken und Zeitmanagement
  • Themenfindung, Aufbau und Gliederung
  • Literaturrecherche, Literaturverwaltungsprogramme
  • Richtiges Zitieren
  • Tipps & Tricks zu Formatierung und Textverarbeitungsprogrammen
  • Schreibblockaden und Motivationsprobleme

Den aktuellen Stand des Programms finden Sie hier.

Schreibwerkstatt-Sprechstunden

Auch dieses Semester müssen Sie nicht alleine vor Ihren Haus-, Projekt- und Abschlussarbeiten sitzen. Wir, Elisabeth Scherer und Julia Siep, bieten Ihnen einen Beratungs-Service an: eine wöchentliche Extra-Sprechstunde, in der konkrete Fragen zu Ihren Arbeiten erörtert werden. Die Treffen sollen dazu genutzt werden, gemeinsam Lösungen für Ihre Probleme zu finden.

Termin der wöchentlichen Schreibberatung:

Die Treffen finden immer donnerstags zwischen 12:30 Uhr und 13:30 Uhr abwechselnd in dem Büro von Elisabeth Scherer oder in dem Büro von Julia Siep statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich; alle Studierenden sind herzlich willkommen. Bitte kommen Sie aber nach Möglichkeit pünktlich um 12.30 Uhr.

„Notfälle“:

„Notfall-Fragen“ (also Fragen, die ganz schnell geklärt werden müssen) zu Ihren Arbeiten können ergänzend per E-Mail besprochen werden.

Wir freuen uns darauf, Sie unterstützen zu können!

Die Terminverteilung:

  • 7. April: Elisabeth Scherer
  • 14. April: Julia Siep
  • 21. April: Elisabeth Scherer
  • 28. April: Julia Siep
  • 5. Mai: Elisabeth Scherer
  • 12. Mai: Julia Siep
  • 19. Mai: Elisabeth Scherer
  • 26. Mai: Julia Siep
  • 2. Juni: Christi Himmelfahrt
  • 9. Juni: Elisabeth Scherer
  • 16. Juni: Julia Siep
  • 23. Juni: Fronleichnam
  • 30. Juni: Elisabeth Scherer
  • 7. Juli: Julia Siep
  • 14. Juli: Elisabeth Scherer