Schlagwort-Archiv: Nachschreibetermin

MRG-Nachschreibeklausur

Zur Erinnerung: Die MRG-Nachschreibeklausur findet am Mittwoch, 1. April 2015, von 10:15 bis 11:45 Uhr in Raum 23.21.U1.46 statt.

Folgende Punkte sind wichtig:

  • Seien Sie rechtzeitig da, wir fangen pünktlich an.
  • Bringen Sie einen Lichtbildausweis mit, damit wir Ihre Identität feststellen können.
  • Klausurbögen werden von uns gestellt, Sie dürfen kein eigenes Papier mitbringen.

MRG-Nachschreibeklausur

Die MRG-Nachschreibeklausur wird am 30.09.2013 im Hörsaal 3F von 12 00 Uhr bis 13 30 Uhr stattfinden.

Anmeldungen können Sie bis zum 30.08.2013 im Büro von Frau Scherer und mir (23.02.02.63) abgeben, oder vormittags im Sekretariat. Sie brauchen diesmal keine Scheine mitzubringen, weil sie ja bereits angemeldet waren. Ein Musterexemplar des Bogens finden sie wie immer an unserer Tür.

Die Durchfaller der Klausur vom 21.08. werden im Laufe der nächsten Woche von uns benachrichtigt.

 

Es ist da: Ergebnis der MRG-Klausur

Das Ergebnis der MRG-Klausur ist da. Hier kann die Liste heruntergeladen werden.

Für alle, bei denen es dieses Mal nicht gereicht hat, wird am Dienstag, 10. April, ein Nachschreibetermin angeboten. Treffpunkt ist um 18.15 Uhr im Raum 23.03.01.41. Anmeldungen hierfür nimmt Elisabeth Scherer morgen, Mittwoch, von 11 bis 12 Uhr und am Donnerstag, 8. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr entgegen. Auch andere Termine können noch diese Woche nach Vereinbarung angeboten werden (hierfür möglichst schnell melden!).

 

MRG-Nachschreibetermin

Die MRG-Klausur ist korrigiert! Die Ergebnisse sind hier einsehbar.

Für alle, bei denen es beim ersten Anlauf nicht geklappt hat: Die MRG-Klausur kann am Mittwoch, 28. September, nachgeschrieben werden. Treffpunkt ist um 12 Uhr (pünktlich!) im Raum 23.21.U1.46.

Anmelden können Sie sich für die Klausur bis einschließlich morgen, Donnerstag, 25. August, bei Stephanie Klasen oder Elisabeth Scherer (persönlich vorbeikommen). Die Formulare liegen vor dem Sekretariat aus und ein ausgefüllter Musterbogen hängt am Büro Klasen/Scherer. Zur Klausur bringen Sie wie immer einen gültigen Lichtbildausweis mit.

Studierende, die die letzte Klausur nicht bestanden haben, können mit Frau Klasen, Herrn Tagsold oder Frau Scherer einen Beratungstermin vereinbaren (Klausureinsicht).