Schlagwort-Archive: Kanazawa

Update: Besuch aus Kanazawa – Mit Austauschtreffen!

steinlaterne

Steinlaterne im berühmten 兼六園 (Kenroku-En) in Kanazawa.

Hier ein Hinweis von Bastian Nonnenberg zu einem Besuch aus Japan im September – mit einer Einladung an unsere Studierenden!

Das Institut für Modernes Japan erhält im September, wie schon in den Jahren zuvor, Besuch einer Gruppe Studenten der Universität Kanazawa. Die 27 japanischen Studentinnen und Studenten werden von 19. bis 21. September (Montag bis Mittwoch) nicht nur die HHU, sondern auch Düsseldorf und die Umgebung kennenlernen.

Wie jedes Jahr möchten wir Studenten des Instituts einladen, an einem Treffen und einer freien Gesprächsrunde mit den Gästen teilzunehmen. Wir werden uns auf Japanisch und Deutsch unterhalten, damit beide Seiten profitieren können. Für diese Veranstaltung steht jetzt der Termin fest: Dienstag, 20. September, von 12 bis 15 Uhr! Der Raum wird in Kürze noch bekannt gegeben. Für Getränke und Knabberzeug ist gesorgt.

Nach der gemeinsamen Gesprächsrunde werden die japanischen Studenten in Kleingruppen sicher noch ein wenig die Stadt oder ihre Peripherie erkunden wollen. Sollten sich hier noch ortskundige Studenten finden, die die Rolle eines freundlichen Stadführers übernehmen würden, wären wir sehr dankbar.

Das Treffen und der Austausch sind nicht nur gute Möglichkeiten für unsere zukünftigen Austauschstudenten, schon einmal einen Hauch japanischer Uni mitzubekommen.  Auch Studenten, die keinen Auslandsaufenthalt planen, bietet das gemeinsame Miteinander eine gute Gelegenheit, die eigenen Sprachfähigkeiten zu testen und zu verbessern. Es lassen sich bestimmt auch Kontakte nach Japan knüpfen und vielleicht sogar der ein oder andere Tandempartner finden. Die heutigen Möglichkeiten der Internettelefonie bieten in dem Bereich schließlich eine Menge an Optionen. Man kann außerdem „live“ miterleben, wie Japanisch bei jungen Muttersprachlern tatsächlich verwendet wird. Jugend- und Umgangssprache erzählt einem in der Regel kein Lehrbuch!

Interessierte melden sich bei Bastian Nonnenberg.

Ausschreibung: Japan-Aufenthalt 2015/16

Im Rahmen der Austauschprogramme zwischen der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität und den folgenden Universitäten in Japan werden insgesamt 8 Studienplätze für einen einjährigen Studienaufenthalt in Japan von April 2015 bis März 2016 vergeben. Neu dazugekommen sind ein zusätzlicher Platz in Kanazawa und ein Platz an der Kumamoto-Gakuen-Universität. Weiterlesen