Schlagwort-Archiv: Infoveranstaltung

Infoveranstaltungen zum Japanaufenthalt

Auch dieses Semester bieten wir Ihnen wieder eine Reihe von Infoveranstaltungen zu Möglichkeiten für den Japanaufenthalt, bei denen u.a. Studierende von ihren Erfahrungen berichten. Treffpunkt ist jeweils Donnerstag von 16.30 bis 18 Uhr im Raum 23.32.U1.42. Hier die einzelnen Termine:

Terminplan

  • 19.10.  Allgemeine Information über das Studium & Praktikum in Japan (Shimada, Fujita), DAAD-Stipendium (BA+Programm: Lewerich, DAAD-Jahresstipendium: N.N.)
  • 26.10.  Japanaufenthalt für Master-Studenten (Chiba: Caroline Fest, Osaka: Ezgi Bilke)
  • 02.11.  Partneruniversitäten I (Keio:Huynh Vu Thuy Doan & Florian Bruns, Chiba: Andre, Braun & Shirin Sabeh)
  • 16.11.  Partneruniversitäten II  (Kwanseigakuin: Lukas Schwartz, Osaka: Jan Hausmann)
  • 30.11.  Partneruniversitäten III (Doshisha: Anescha Tiesbohnenkamp, Nanzan: Julia Lehrke & Jan Meier)
  • 14.12.  Partneruniversitäten IV  (Ryukyu: Robin Spannlang)  &  individuell organisierter Auslandsaufenthalt & Auslands-BAföG (N.N.)
  • 18.01.  Sonstige (Sprach-)Programme (Internship Program an der Ryukyu: Denise Schieberl & Maria Neumann)
  • 01.02.  Working Holiday & Praktikum (Working Holiday: Andre Nobielski & Jannik Sijsling, WWOOF Japan: Viviane Kersting & Rebecca Rottinghaus)

Informationen für an einer Promotion Interessierte

Für alle, die sich dafür interessieren, in Zukunft an der Philosophischen Fakultät der HHU zu promovieren, gibt es am 18. Oktober eine Informationsveranstaltung zum Thema „Promovieren an der Philosophischen Fakultät“. Die Veranstaltung findet am 18. Okt. 2017 von 10.30 bis 12.00 Uhr (Geb. 24.21, Erdgeschoss, Raum 66) statt.

Ziel ist es, fortgeschrittene Masterstudierende und Promotionsanfänger/innen über die erforderlichen Formalia bei der vorläufigen und endgültigen Annahme zur Promotion sowie die Unterstützung des Promotionsprozesses durch begleitende Angebote der Graduiertenakademie philGRAD zu informieren. Alle Interessierten haben dabei die Möglichkeit, ihre Fragen rund um die Promotion an unserer Fakultät zu stellen und zudem Gleichgesinnte kennenzulernen.

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

Infoveranstaltung zum Japanaufenthalt

Für alle Studierenden, die in Zukunft einen Japanaufenthalt planen, gibt es auch in diesem Semester wieder regelmäßige Infoveranstaltungen mit Frau Fujita. Dabei präsentieren nicht nur Lehrende am Institut die Möglichkeiten für Bewerbung und Stipendien, sondern Studierende, die selbst in Japan waren, berichten von Erfahrungen und stehen für Fragen zur Verfügung. Die Veranstaltung findet in der Regel alle zwei Wochen dienstags von 16:30-18:00h in Raum 23.32.U1.42 statt. Die Termine finden Sie hier: Weiterlesen

Infoveranstaltungen zum Japanaufenthalt

Auch dieses Semester gibt es wieder umfangreiche Informationsveranstaltung für all jene, die sich für einen Auslandsaufenthalt in Japan interessieren. Kaori Fujita und Gäste erläutern jeweils dienstags von 16.30 bis 18 Uhr im Raum 23.02.02.81 alle Aspekte, die für das Studium in Japan wichtig und wissenswert sind. Weiterlesen

Erstsemester-Begrüßung für MA-Studierende

Im neuen Semester dürfen wir einige neue Master-Studierende bei uns am Institut begrüßen. Eine Informationsveranstaltung für alle „Neuen“ gibt es am Dienstag, 8. Oktober, um 13 Uhr im Raum 23.02.02.81.

Wir werden bei dieser Veranstaltung auch erläutern, welche Veränderungen sich mit dem neuen Master-Studiengang ergeben werden, der voraussichtlich ab dem Sommersemester angeboten wird. Für die neuen Master-Studierenden besteht die Möglichkeit, dann in diesen neuen Studiengang zu wechseln. Die Infoveranstaltung ist auch eine gute Gelegenheit für am Master-Studiengang interessierte Studierende, die sich zum Sommersemester bewerben möchten.

Infoveranstaltungen zum Japanaufenthalt

Für alle Studierenden, die in Zukunft einen Japanaufenthalt planen, gibt es auch dieses Semester wieder regelmäßige Infoveranstaltungen mit Frau Fujita. Treffpunkt ist immer Mittwochs von 16:30 bis 18 Uhr im Raum: 23.02.02.81.

Folgende Themen werden besprochen (in Klammern jeweils die „Experten“, die für Fragen zur Verfügung stehen):

13.4.  Allgemeine Information über das Studium & Praktikum in Japan (Prof. Dr. Shimada, Fujita)

20.4.  DAAD/Monbukagakusho-Stipendium (DAAD-Jahresstipendium: Sabine Krings, BA+: Christoph Winnefeld)

4.5.   Bunkyo-Universität (Sabine Krings & Magdalena Post)

11.5.   Ferris-Universität (Aline Finke)

18.5.   Kanazawa-Universität (Sabrina Fiebich)

25.5.   Keio-Unievrsität (David Pham)

1.6.   Osaka-Unievrsität (Frederik Brüntjen)

8.6.   Ryukyu-Universität (Jutta Pohlabeln, Adam Jambor)

15.6.   Chiba-Universität (Christian Morgenstern, Franco Modolo)

22.6.   Auslandsstudium auf eigene Kosten & Auslands-BAföG (Martin Metzer)

29.6.   Sonstige Programme (Chiba-Austauschprogramm: Max Hartmann, Christoph van Overbrüggen)

6.7.   Working Holiday Praktikum in Japan

13.7.   Praktikum in Japan (Ulrike Ezold)

Infobend: Unterstützungsprojekt für den Nordosten Japans

Nächste Woche Mittwoch, 13. April, informiert Prof. Shinji Nakagawa (Kwansei Gakuin Universität) über ein Hilfsprojekt für den Nordosten Japans, das an seiner Heimatuniversität angestoßen wurde. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr im Hörsaal 3B. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen!

Hier der Ankündigungstext mit näheren Informationen:

Ein verheerendes Erdbeben hat den Nordosten Japans erschüttert. Ein gewaltiger Tsunami überrollte ganze Küstenstädte und richtete massive Schäden an. Hunderttausende Menschen leben derzeit in Notunterkünften und es mangelt an Lebensnotwendigem. Studierende der Kwansei Gakuin Universität möchten Helfen und brauchen dazu IHRE Hilfe. Eine Kooperation zwischen Studierenden der Kwansei Gakuin Universität und Studierenden der Heinrich-Heine Universität könnte gemeinsam eine schnelle und effiziente Hilfe ermöglichen.

Seien Sie dabei und helfen Sie, für Japan ein Spendennetzwerk aufzubauen.

Wichtig: Infoveranstaltung zur Lage in Japan

Anstelle der Lehrveranstaltung Familie und Gesellschaft in Japan von Prof. Shingo Shimada findet am Mittwoch, 6. April, von 14.30–16 Uhr im Hörsaal 3B eine Informationsveranstaltung zur aktuellen Lage in Japan statt.

Prof. Annette Schad-Seifert und Prof. Shingo Shimada möchten Sie informieren und werden auch gerne Ihre Fragen beantworten. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.