Schlagwort-Archiv: Gesprächsrunde

Fukushima-Gesprächsrunde

Akiko Yoshida

Eine Gesprächsrunde zu den Auswirkungen der Katastrophe vom 11. März 2011 gibt es morgen, Freitag (2. März), um 19.30 Uhr im alten Künstlerhaus St. Mauritius in Meerbusch-Büderich. Hierzu sind zwei Gäste anwesend:

Koichi Koike aus der Stadt Fukushima berichtet über die aktuelle Situation und die Folgen vor Ort. Der Agrarökonom beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit nachhaltiger Landwirtschaft. Seine Anbauflächen wurden durch das Unglück verstrahlt.

Akiko Yoshida war als Austauschstudentin in Bonn und engagiert sich seit 2002 bei Friends of the Earth, Japan. Sie beschäftigt sich intensiv mit den Unfallfolgen von Fukushima. Dabei kümmert sie sich u.a. um den besseren Schutz von Kindern vor der Strahlenbelastung und um das Evakuierungsrecht. Sie fordert die Energiewende und den sofortigen Atomausstieg.

Im Anschluss Gespräche bei Wein, Wasser und Brezeln.
Die Veranstaltung findet in japanischer und deutscher Sprache statt.

Adresse:  Meerbusch – Büderich, Altes Küsterhaus St. Mauritius, Düsseldorferstr. 6