Schlagwort-Archiv: DJW

Karriere Forum Japan

Der Deutsch-Japanische Wirtschaftskreis (DJW) veranstaltet am 8. Mai 2018 ein „Karriere Forum Japan“ in Düsseldorf, mit dem er deutsche und japanische Stellenanbieter mit Stellensuchenden zusammenbringen will. Hier die Informationen des Veranstalters:

An Ständen von Unternehmen, Personalvermittlern und Institutionen mit Japanbezug sowie in unserer „Career Lounge“ können Kontakte geknüpft und Informationen zielgerichtet ausgetauscht werden. Expertenvorträge und Workshops bieten mit umfassenden Informationen Orientierung auf dem deutsch-japanischen Arbeitsmarkt. Es besteht außerdem die Gelegenheit, die aktuellen Stellenangebote und Kandidatenprofile der DJW-Jobbörse einzusehen und mit einem CV-Check vor Ort den eigenen Lebenslauf prüfen zu lassen.

Datum: 8. Mai 2018 (Dienstag)
Zeit: 9 bis 17 Uhr
Ort:  WHU – Otto Beisheim School of Management, Düsseldorf Campus, Erkrather Straße 224a, 40233 Düsseldorf

Das Programm finden Sie auf der DJW-Homepage. Anmeldungen sind bis zum 4. Mai 2018 ebenfalls über die DJW-Homepage möglich.
Die Teilnahme ist für DJW-Mitglieder kostenlos, Nicht-Mitglieder des DJW zahlen 25€ (ermäßigt: 10€).

DJW – „Karriere Forum Japan“

Am 10.02.2017 veranstaltet der DJW das „Karriere Forum Japan“. Die Ankündigung finden Sie hier:

DJW – „Karriere Forum Japan“

Am 10. Februar 2017 werden wir in Düsseldorf ein DJW „Karriere Forum Japan“ durchführen, auf das wir Sie gern aufmerksam machen möchten:

Das „Karriere Forum Japan“ richtet sich speziell an Studierende mit Interesse an Japan, die sich zu den Themen „Austausch“, „Fördermöglichkeiten“, „Praktikum“ und „Arbeiten mit Japanbezug“ informieren möchten. Das Forum bietet die optimale Gelegenheit, mit zahlreichen Organisationen, die Austausch- und Förderprogramme anbieten, in Kontakt zu treten und mit ehemaligen Teilnehmern der Programme ganz individuell Erfahrungen auszutauschen. Darüber hinaus werden Vertreter verschiedener Unternehmen teilnehmen, die aktuell qualifizierte Mitarbeiter einstellen. Auch die Stellenangebote unserer DJW-Jobbörse werden einsehbar sein.

Weiterlesen

Der Berufsinformationstag 2016: Netzwerken, Knowhow und reichlich Neugierde

Vergangenen Samstag (4. Juni 2016) fand im Vortragsraum der ULB wieder der Berufsinformationstag „Vom Studium in den Beruf“ für Modernes-Japan-Studierende statt, der mit rund 60 eingetragenen Besuchern ein voller Erfolg war.

Spannende Vorträge zu Themen wie Quereinstieg und Start-Ups standen ebenso auf dem Tagesprogramm wie Tipps zur Praktika-Suche, Beratungsangebote und Netzwerkmöglichkeiten. Das Besondere in diesem Jahr: Da zum gleichen Zeitpunkt auch der „Info-Tag: Studieren in Düsseldorf“ auf dem Campus stattfand, schauten auch Studieninteressierte mit ihren Eltern vorbei, um sich über Berufsmöglichkeiten nach dem Studium zu informieren.

DSC00015_kleinDie Vortragsreihe startete Frau Dr. Ilke Kaymak, die unter dem Titel „Modernes Japan@Career“ die vielfältigen Beratungs- und Trainingsangebote des Career Service vorstellte. In Form eines Q and A führte sie den Studierenden vor Augen, welche fachlichen, methodischen sowie persönlichen Fähigkeiten „moderne Japaner“ Arbeitgebern aus verschiedenen Berufsfeldern zu bieten haben. Hierzu gehören neben Sprachkenntnissen sowie kultur- und sozialwissenschaftlichem Fachwissen auch Soft Skills wie interkulturelle Kompetenzen, Belastbarkeit und vor allem Neugierde. Ihr Fazit: Auch die Türen zu vermeintlich fachfremden Bereichen im Management, Vertrieb und Personalwesen stehen Modernes-Japan-Studierenden offen. Hierfür sollten sich Absolventen frühzeitig bewusstmachen, ob sie später lokal oder international tätig sein möchten und ihre Ziele durch Auslandsaufenthalte, Nebentätigkeiten und Praktika bereits während des Studiums in Angriff nehmen.

Weiterlesen

Berufsinformationstag (BIT) „Vom Studium in den Beruf“

Flyer Programm Berufsinfotag2016

Kleines Update: Der abschließende Vortrag von Herrn in der Heiden  (15:50 bis 16:25 Uhr) fällt leider aus! Flyer mit Infos zu KOPRA liegen jedoch auf dem Info-Tisch für Sie bereit.


Der Verein „Freundeskreis Modernes Japan e.V.“, das Institut und der Fachschaftsrat veranstalten auch in diesem Jahr einen Berufsinformationstag, an dem ehemalige Modernes-Japan-Studierende von ihrem Berufseinstieg und über ihr derzeitiges Tätigkeitsfeld berichten.

Neben Möglichkeiten für Rückfragen an die Vortragenden, Tipps zur Stellensuche und Informationen über Praktika und Co. stellen sich auch Stiftungen und Organisationen mit Japanbezug (DJW und DJG) vor, um über Netzwerkmöglichkeiten und Einstiegschancen zu referieren. Mit dabei sind in diesem Jahr auch der Career Service der HHU sowie die Jobbörse campusrookies.de.

  • Wann: Samstag, 4. Juni 2016, 9:45 bis 16:30 Uhr
  • Wo: Großer Vortragssaal der Universität und Landesbibliothek Düsseldorf (Geb. 24.41, 1. Stock, Zugang über die Treppe im Foyer)
  • Programm des MoJa-Berufsinfotages 2016

Alle Modernes-Japan-Studierenden sowie Interessierten sind herzlich willkommen!

Die Teilnahme ist wie immer kostenlos. Da auch für das leibliche Wohl gesorgt wird, bitten wir um eine Anmeldung bis einschließlich Do, 2. Juni 2016, per E-Mail an sieland@phil.hhu.de.

Weitere Infos zum Berufsinformationstag finden Sie auch auf der Institutswebseite.

Japan-Angebote des Career Service

Der Career Service unserer Uni bietet im Juli drei spannende Veranstaltungen, die Einblicke in Berufe mit Japan-Bezug geben und mit vielen Bewerbungstipps aufwarten. Auf dem Programm stehen ein Besuch beim Deutsch-Japanischen Wirtschaftskreis (DJW), ein Vortrag zum Bewerben bei japanischen Firmen und eine Exkursion zum Japanischen Kulturinstitut in Köln. Für alle Veranstaltungen kann man sich hier anmelden. Weiterlesen

DJW sucht Hilfskraft

Hier eine Ausschreibung des Deutsch-Japanischen Wirtschaftskreises (DJW):

Der Deutsch-Japanische Wirtschaftskreis e.V. (DJW) benötigt Verstärkung beim Ausbau seines deutsch-japanischen Netzwerks!

Wir suchen ab sofort eine Hilfskraft (in Teilzeit), die uns in unserem Büro in Düsseldorf ca. 1-2 Tage pro Woche (flexibel einteilbar) bei Web- und IT-bezogenen Belangen unterstützt. Entlohnung nach Absprache.

Das Aufgabengebiet:

• Die Erstellung und Pflege von Webinhalten auf Basis eines CMS-Systems (typo3),
• Unterstützung beim Ausbau der „Social Media“-Präsenz des DJW (Facebook, Mixi, Xing etc.) sowie die Unterstützung des DJW bei weiteren technischen Angelegenheiten, z.B.
• Betreuung eines NAS-Systems und Computernetzwerks auf Windows-Basis,
• Sporadische Fehlerbehebung bei verschiedenen Office-Programmen, Behebung von Software- und Hardware-Störungen,
• Ggf. Austausch von PC-Hardware,
• Graphische Gestaltung von Dokumenten und Drucksachen,
• Unterstützung bei Serienbrieferstellung, Visitenkarten, Flyern etc.

Bei entsprechender Qualifikation und zeitlicher Verfügbarkeit gern auch Übernahme von weiteren Aufgaben und Mitarbeit in verschiedenen Aktivitätsbereichen des DJW.

Ihre Qualifikationen:

• Selbständige und flexible Arbeitsweise; Interesse für die Arbeit des DJW,
• Sehr gute Kenntnisse in MS Office (Outlook, Word, Excel, Powerpoint und vor allem Access) und Erfahrung in der Nutzung von CMS-Systemen
• Sprachkenntnisse: Deutsch und Englisch; darüber hinaus gute Japanischkenntnisse wünschenswert.

Kontakt

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte bis Ende Dezember 2012 per E-Mail an info@djw.de.
Ansprechperson:
Anna Ahrens, Stellvertretende Geschäftsführerin
Deutsch-Japanischer Wirtschaftskreis (DJW)
Graf-Adolf-Str. 49
40210 Düsseldorf
Tel.: +49 – 211 – 9945 9191