Schlagwort-Archiv: Berufseinstieg

Infoseminar „Internship and Work in Japan“

Der Recruitment Service „Connect Job“ (vorher: TOP CAREER) bietet auch im Sommersemester 2019 wieder ein Informationsseminar für Studierende an, die an einem Praktikum oder einem Berufsleben in Japan interessiert sind.

  • Datum: 22. Mai 2019
  • Zeit: 16:30 – 17:30 Uhr
  • Ort: 24.21.03.26

Anmeldung:
Die Anmeldung verläuft über drei Kanäle. Bitte sagen Sie erst auf der Facebook-Seite der Veranstaltung (hier) zu, melden sich dann über die Website von Connect Job (hier) für den Workshop an und belegen schließlich die Veranstaltung im HIS-LSF (hier).

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Connect Job:
Website Connect Job

Bericht zum Alumni Workshop „Bachelor Plus Japanforschung – und nun?“

Bericht von Caroline Ruhl und Vu Thuy Doan Huynh

181026_hhu_bachelor_plus_poster_alumni_v3 Kopie

Am Samstag, den 17. November 2018, wurden im Haus der Universität die Alumni des Bachelor Plus „Kultur- und Sozialwissenschaftliche Japanforschung“ begrüßt. Die Veranstaltung für die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs wurde mit einem Workshop für aktuelle Studierende zum Thema „Bachelor Plus Japanforschung – und nun?“ kombiniert. Zahlreiche interessierte Studierende nahmen die Gelegenheit wahr, sich bei Vorträgen der Alumni über ihren beruflichen Werdegang und einer Expertinnenrunde über Karrierewege nach dem Studium sowie Tipps für einen erfolgreichen Berufseinstieg zu informieren.

Weiterlesen

Interesse an der Verlagsbranche? – Speedmeeting auf der Buchmesse

Die Initiative  „Verlage der Zukunft“ organisiert auf der Frankfurter Buchmesse ein sogenanntes  „Speedmeeting“ mit einer schnellen Abfolge von Gesprächen zwischen Verlagen und Bewerber/innen. Diese Veranstaltung soll Studierenden kurz vor dem Abschluss ihres Studiums die Chance bieten, einen Job in der Verlagsbranche zu finden.
Dieses Jahr sind der Ravensburger Verlag, Bommersheim Consulting und viele weitere Unternehmen zu Gast. Die Bewerber/innen werden im Vorfeld durch die Personalagentur Dörrich Kleinhans und Partner aus allen eingesendeten Bewerbungen ausgewählt. Interessierte schicken bis 10. September eine Bewerbung mit Lebenslauf an speedmeeting[at]verlagederzukunft.de

Das Speedmeeting wird organisiert von Studierenden der HTWK Leipzig im Rahmen des Projekts „Verlage der Zukunft“ unter der Leitung von Prof. Figge und findet dieses Jahr am 12.10.2018 von 13.00 – 16.00 Uhr im Raum „Effekt“ Halle 3.C Ost statt. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite der Initiative und auf der Facebookseite.

Karriere Forum Japan

Der Deutsch-Japanische Wirtschaftskreis (DJW) veranstaltet am 8. Mai 2018 ein „Karriere Forum Japan“ in Düsseldorf, mit dem er deutsche und japanische Stellenanbieter mit Stellensuchenden zusammenbringen will. Hier die Informationen des Veranstalters:

An Ständen von Unternehmen, Personalvermittlern und Institutionen mit Japanbezug sowie in unserer „Career Lounge“ können Kontakte geknüpft und Informationen zielgerichtet ausgetauscht werden. Expertenvorträge und Workshops bieten mit umfassenden Informationen Orientierung auf dem deutsch-japanischen Arbeitsmarkt. Es besteht außerdem die Gelegenheit, die aktuellen Stellenangebote und Kandidatenprofile der DJW-Jobbörse einzusehen und mit einem CV-Check vor Ort den eigenen Lebenslauf prüfen zu lassen.

Datum: 8. Mai 2018 (Dienstag)
Zeit: 9 bis 17 Uhr
Ort:  WHU – Otto Beisheim School of Management, Düsseldorf Campus, Erkrather Straße 224a, 40233 Düsseldorf

Das Programm finden Sie auf der DJW-Homepage. Anmeldungen sind bis zum 4. Mai 2018 ebenfalls über die DJW-Homepage möglich.
Die Teilnahme ist für DJW-Mitglieder kostenlos, Nicht-Mitglieder des DJW zahlen 25€ (ermäßigt: 10€).

Japanische Personalvermittlung

Die japanische Personalvermittlung Career Connections aus Düsseldorf ermuntert unsere Studierenden und Absolvent/innen, ihr Angebot in Anspruch zu nehmen. Hier einige Informationen dazu:

Career Connections hat sich auf die Vermittlung von Personal mit japanischsprachigem Hintergrund spezialisiert – sie stellen Kontakte her zwischen entsprechend qualifizierten Arbeitsuchenden und japanischen Unternehmen bzw. deutschen Unternehmen mit Japanbezug. Das Angebot richtet sich sowohl Japanolog/innen als auch an spezialisierte Fachkräfte, die einen japanbezogenen Beruf suchen. Interessierte registrieren sich auf der Homepage oder schicken ihren Lebenslauf per Mail.

Kontakt:
Kumiko Horiuchi
Immermannstr. 53
40210  Duesseldorf
TEL.+49 (0)211 17 93 52-0
E-mail : horiuchi@career-connections.eu

Seminar „Work and Live in Japan“

Virginie Grillet, Mitarbeiterin des Recruitment Services TOP CAREER der Fourth Valley Concierge Corporation aus Tokyo, lädt am Donnerstag, 03.11.2016, ab 16:30 Uhr zu einem Seminar zum Thema „Work and Live in Japan“ ein!

Die Anmeldung erfolgt über die Veranstaltung auf Facebook!

Weiterlesen