家庭訪問 2017 – Zu Gast bei japanischen Familien – Teil 4

Im vierten Teil der Serie zu Familienbesuchen erfahren wir,
welche Erlebnisse Rene Boddice und Gunnar Hütz bei den Familien Yamaguchi 山口 und Ueda 上田 erlebt haben.

この間私達は素晴らしいご家族を二つ訪問しました。

山口様のご家族は一つ目の訪問でした。山口さんのお宅に伺った日、私達はとても緊張していました。でも、山口さんたちの優しさのおかげですぐに大丈夫になりました。
一緒に美味しい家庭料理を食べたり、人生ゲームをしたり、様々な事について話したり笑ったりしてとても楽しかったです。また今度大きな人生ゲームをやりたいなと思います。

Rene_Gunnar1 Rene_Gunnar2

上田様のご家族は二つ目の訪問でした。訪問の前に地下鉄が突然動くなくなりましたが、それでも私達は間に合って良かったです。上田さんたちも山口さんたちのようにとても優しかったです。
一緒に手作りのお菓を食べたり、美味しいお茶を飲んだり、子供達と流しそうめんをしたり、話したりしました。また今度お元気なお子さんに日本の文化についてたくさん習いたいとおもいます。

グナー・ヒュッツ
レネー・ボッディス

Tandemtreffen mit Studierenden aus Kanazawa

Kirschblüten_Schrein_kanazawaJedes Jahr erhält unser Institut Besuch von einer Gruppe Studierender der Universität Kanazawa und wie jedes Jahr, möchten wir ein Tandemtreffen mit ihnen und den Studierenden des Instituts für Modernes Japan veranstalten.

Weiterlesen

Praktika in der VSJF-Redaktion

Auch dieses Jahr gibt es wieder Praktika in der Online-Redaktion der Vereinigung für sozialwissenschaftliche Japanforschung (VSJF). Die Praktika sind für MA-Studierende im Modul „Being Acadamic“ und für BA-Studierende im Projektmodul oder Wahlpflichtbereich anrechenbar. Hier alle Informationen dazu:  Weiterlesen

Bewerbung in ein höheres Fachsemester (Wechsel vom Ergänzungs- ins Kernfach)

Anfang September bieten die Fachstudienberaterinnen Sondersprechstunden für Studierende an, die sich für einen Studienplatz in einem höheren Fachsemester für das Kernfach bewerben wollen (zum WiSe 2017/18) und eine Anerkennung ihrer bisher erbrachten Leistungen brauchen (Japanisch 1 und 2 sowie MRG) – die Bewerbungsfrist ist der 15.9.2017, bis dahin müssen die vollständigen Unterlagen bei der Studierenden- und Prüfungsverwaltung eingereicht sein (bitte beachten Sie, dass das PA am Mittwoch, den 13.09 wegen eines Sommerfests NICHT besetzt ist!). Die Sondersprechstunden finden an den folgenen Tagen statt: Weiterlesen

VSJF-Tagung in Wien zur Anrechnung im Modul „Being Academic“

Die Jahrestagung 2017 der Vereinigung für Sozialwissenschaftliche Japanforschung (VSJF) findet vom 31.10.17 bis 02.11.17 in Wien statt. Sie steht unter dem Thema „Rural Japan Revisited: Autonomy and Heteronomy in the Peripheries“.

MA-Studierende, die sich zur einer Teilnahme (und im Idealfall sogar zu einem eigenen Vortrag) entschließen, können dies im Modul „Being Academic“ anrechnen lassen. Hierfür ist eine Vorbesprechung mit einem/einer Dozierenden unseres Instituts notwendig. Den Leitfaden für das Modul „Being Academic“ finden Sie hier. Studierende, die erst im Wintersemester das Master-Studium aufnehmen, sprechen bitte Elisabeth Scherer an, falls sie schon jetzt teilnehmen wollen. Bei BA-Studierenden ist nach Absprache mit den Betreuer/innen evtl. eine Anrechnung im Projektmodul möglich.

Bei der VSJF-Tagung bieten insbesondere die Fachgruppen und der Gender-Workshop die Möglichkeit für Studierende und Nachwuchswissenschaftler/innen an, Vorträge zu halten. Achtung: Die Angaben auf der VSJF-Seite sind meist veraltet, schreiben Sie bei Interesse einfach die Fachgruppenleiter/innen einmal an.

 

Freelance Job im Bereich Games

Wir haben ein Angebot für einen Nebenjob als „Scenario Writer“ erhalten, den man von zuhause aus erledigen kann. Hier die Details:

We are looking for romance game scenario writers who write in German. (We are a Japanese game developer, Accela, Inc.). If you interested in it, please send me your CV and a scenario
which you wrote before / something to determine your experience.

・The condition: 30 EURO/1,000 German words
・The estimated volume of the scenario: 40,000–50,000 German words
・Delivery: Scenario writing and background, filling in facial expressions, special effects on Google Drive (Online)
・Deadline: 45 days after the receipt date of the plot
・Payment: 55 days after the end of the delivery month
・Title: One of the following titles („Liebe in Flammen„, New Titel „Eine unerwartete Liebe“)

If you are interested in this job, please send us your resume (CV) at first. We speak English and Japanese.

Contact: info[at]accelainc.com
Accela,Inc. Masaru Horiuchi
Contact Form

Nebenjob im Bereich Marktforschung

Wir haben ein Angebot für einen Nebenjob im Bereich Marktforschung erhalten, das wir hiermit weiterleiten. Es werden Japanisch sprechende Freelancer gesucht.

Hey everyone, I just wanted to share an opportunity with everyone for some freelance work. I moved to Germany about 4 years ago now, and I remember how difficult it was to earn money. I did not know anyone here, and didn’t speak German. After working a few jobs I found AMR Market Research in Dusseldorf. I was able to work in my native language, earn some good money to live and travel with, and didn’t need to know German (but seriously learn German, it is an invaluable language). Skip ahead 4 years to now, and I am still at AMR and I want to share this opportunity with all of you. Working times are flexible (Freelance), we are always in need of foreign languages, and you get to be your own boss. Plus you will be meet other expats and surely make new friends, as I did.

Interested? Apply here, or email me at Brett.gathje[at]amr-research.com. We are currently in need of Japanese speakers for an upcoming project!

Brett Gathje
Field Director
AMR – Advanced Market Research GmbH
Poststr. 7 – 40213 Düsseldorf – Germany
Phone +49 (0) 211 – 86587 – 0 (ext. – 41)