Das Japan-Bild in Deutschland – Vortrag

Am Donnerstag, den 3. November 2011, hält Frau Prof. Dr. Michiko Mae im Rahmen der Reihe “Universität in der Stadt” im Heinrich Heine Institut einen Vortrag mit dem Titel Das Japan-Bild in Deutschland: Zwischen Fremdheitserfahrung und Japan-Boom.

In diesem Vortrag werden die Veränderungen und auch die gespaltenen Tendenzen zwischen Bewunderung und Befremdung im deutschen Japan-Bildes über die 150jährigen freundschaftlichen Beziehungen beleuchtet. Dabei zeigt Prof. Dr. Michiko Mae wie gerade in der heutigen Zeit hieraus gelernt werden kann und neue Wege für gegenseitige Anerkennung und einen offenen Dialog gefunden werden können.

Der Vortrag wird veranstaltet von der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, dem Heinrich-Heine-Institut, der Evangelischen Stadtakademie und der VHS Düsseldorf. Beginn ist 19 Uhr und der Eintritt kostet 4€.

Termin: 3. November 2011, 19 Uhr

Ort: Heinrich-Heine-Institut, Bilker Straße 12-14, Düsseldorf

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *