Hiroshima: Ein Augenzeuge berichtet

Prof. Hideto Sotobayashi hat die HHU bereits im April besucht und berichtet, wie er als Jugendlicher den Abwurf der Atombombe auf Hiroshima erlebt hat. Im Anschluss an seinen beeindruckenden Vortrag konnten unsere Studierenden Fragen an ihn stellen – sicher sind dabei auch einige Fragen offen geblieben oder haben sich ergeben. Deshalb weisen wir auf die Veranstaltung im zakk (Fichtenstraße 40) am 23. Mai, 19:30 hin, in der Prof. Sotobayashi nach Düsseldorf zurückkehrt. Der Vortrag wird dabei begleitet von einer Tanzperformance von Tomoko Tezuka, Shinsaku Yuasa und Chikako Kaido.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *