MRG: DAS sollten Sie lieber nicht schreiben :-)

Viele bedauern, dass es keine Musterlösung für die MRG-Klausur gibt. Heute können wir zumindest verraten, was Sie in der Klausur AUF GAR KEINEN FALL schreiben sollten. Dies verdeutlicht Ihnen eine kleine Sammlung aus unserem „Giftschrank“, der im letzten Semester von den Kommilitonen und Kommilitoninnen fleißig gefüllt wurde :-)

Christen in Japan:

„Diese Zeit bezeichnete man als das Christenjahr.“

Theaterformen:

„Das Bunraku-Theater hat seine Besonderheit, dass die jeweiligen Stücke von Puppen gespielt werden.“

„Eine Theaterform ist das bungaku“

invented Traditions:

„Es wurden Traditionen erfunden und an die Europäer verkauft.“

Zu den Minderheiten:

„Weiterhin gibt es Koreaner, Chinesen und ehemalige Japaner, die nach Japan zurückkehren, aber als verunreinigt durch den Westen gelten.“

„Die Ainu lebten auf einer Insel in der Nähe Japans. Und sie haben mit den Japanern auch einen Tauschhandel betrieben, aber irgenwie wurden sie immer ärmer.“

„Eine Minderheit Japans sind die zaibatsu.“

Die drei Reichseiniger:

„Er starb 1582 an Selbstmord.“

„Oda wird 1582 gezwungen, sakoku zu begehen.“
Über Toyotomi Hideyoshi: „Zu dem Zeitpunkt war er der mächtigste Mann der Welt.“

Darüber hinaus: immer wieder sehr variantenreiche Namen der Reichseiniger: Noba Obunaga, Tomoyama Hiyoshi, Oda Nubagano…

6.8.1945:

„Nach der Atombombe der USA auf Okinawa.“

„Japaner werfen Atombombe auf Pearl Harbour.“

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *