MORGEN: Vortrag „Ästhetik und Nation“

Wie bereits angekündigt hält Prof. Andreas Riessland von der Nanzan Universität (Nagoya) am Mittwoch, den 24. März einen Vortrag zum Thema „Ästhetik und Nation“ und lädt alle Interessierten ein.

Im Vortrag behandelt Prof. Riessland die Konstruktion einer „japanischen Ästhetik“ ab den 1920er Jahren und zieht einen Linie bis hin in die jüngste Politik mit dem ehemaligen Premierminister Abe Shinzô. Zeit für Nachfragen ist reichlich eingeplant, wir freuen uns auf viel Publikum!

Der Vortrag beginnt um 15 Uhr (c.t.) und findet in Raum 23.02.02.81 statt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *