Praktikum bei der JDG in Tokyo

Die Japanisch-Deutsche Gesellschaft (JDG) in Tokyo schreibt für den Zeitraum April bis September 2019 eine Praktikumsstelle aus. Zu den Aufgaben der JDG gehören unter anderem das Ausrichten sowohl von Veranstaltungen zum kulturellen Austausch zwischen den beiden Ländern als auch von Sprachkursen sowie die Betreuung von Besucher_innen und Gästen.

Nähere Informationen zu der Praktikumsstelle:

Zeitraum: 01.04. – 30.09.2019
Ort: Tokyo, Japan
Vergütung: keine Vergütung, aber Mietkostenzuschuss von 40.000 Yen
Arbeitszeiten: Mo. – Fr., 9:30–18:00 Uhr
Gelegentlich können Arbeitszeiten abends oder am Wochenende anfallen, ausgleichsweise können dann andere Arbeitstage freigenommen werden.

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Planung und Leitung von Veranstaltungen
  • Übersetzen (Japanisch-Deutsch, Deutsch-Japanisch), Dolmetschen
  • Unterstützung bei der täglichen Büroarbeit
  • Assistenz bei der Vorbereitung von Deutsch-Unterrichtsstunden
  • Betreuung von Gästen, Mitgliedern und Teilnehmern bei Veranstaltungen
  • Beantwortung von Anfragen bezüglich Deutschland (E-Mail, Telefon)
  • Vorstellung von deutscher Sprache und Kultur in sozialen Netzwerken
  • weitere kleinere Aufgaben (Geschirrspülen, Kochen von Tee und Kaffee).

Ihr Profil:

  • fortgeschrittene Kenntnisse des Japanischen (Kommunikation mit Mitarbeitern, Mitgliedern und Teilnehmern der Veranstaltungen muss möglich sein)
  • Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen (Excel, Word, Powerpoint)
  • (HTML-Kenntnisse wünschenswert).

Benötigte Unterlagen:

  • Lebenslauf mit aktuellem Lichtbild (japanisch, deutsch)
  • Motivationsschreiben (japanisch, deutsch). Bitte schreiben Sie, was Sie gern bei der JDG machen würden.
  • Zeugnis oder sonstige Nachweise der Sprachkenntnisse (optional).

Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt per E-Mail bei Frau Kaori Fujita (fujita@phil-fak.uni-duesseldorf.de).

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *