Südkoreanisches Stück „Cuckoo“ im FFT

cuckoo_radovan_dranga2Im Forum Freies Theater in Düsseldorf steht am 26. und 27. September 2018 die Performance „Cuckoo“ des südkoreanischen Künstlers Jaha Koo  auf dem Programm. Beginn ist jeweils um 20 Uhr im FFT Juta, und am 26. September gibt es anschließend noch ein Publikumsgespräch. Es lassen sich durchaus Parallelen zur japanischen Gesellschaft erkennen :-)

Zur Performance
In Südkorea ist nicht alles Samsung und Sonnenschein. Der Aufstieg des Landes zu einer High-Tech-Wirtschaftsmacht und die Folgen der Liberalisierung nach Maßgabe des Internationalen Währungsfonds haben eine tragische Seite: Steigender Leistungsdruck, eine strenge Gesellschaftsordnung und hierarchische Verklemmtheit haben die Selbstmordrate vor allem bei jungen Menschen rasant steigen lassen. Kurz bevor der Künstler Jaha Koo zum Studium nach Amsterdam auswanderte, nahm sich sein bester Freund das Leben. Mit eigenwilligem Humor tritt Jaha Koo in einen Dialog mit drei manipulierten Reiskochern der Marke Cuckoo und schafft eine berührende persönliche Auseinandersetzung mit einer Gesellschaft, die ohne Rücksicht auf Verluste an ihrem Bruttoinlandsprodukt arbeitet.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *