„International TAIKO Concert nights“ – die Kunst des japanischen Trommelns

Hier ein Veranstaltungshinweis für Fans der japanischen Taiko-Trommeln: Am 8. und 9. Juni 2018 präsentiert die Agentur KAISER DRUMS die „International TAIKO Concert nights“ im Düsseldorfer Robert-Schumann-Saal.

Foto: Rob Hammer ©

Foto: ©Rob Hammer

Diesmal wird es ganz besonders international: Mit dabei sind das deutsche Taiko-Ensemble WADOKYO, die italienische Gruppe KYOSHINDO und TAIKOPROJECT aus den USA. Die drei Ensembles aus Europa und Amerika demonstrieren zwei Abende lang ihr Können auf der Bühne des Robert-Schumann-Saals und zeigen durch ihre Darbietung, dass Taiko sich auch außerhalb Japans großer Leidenschaft erfreut. Für Rhythmik-Freunde und Musikinteressierte sicher ein tolles Ereignis!

Weitere Informationen zu den Konzerten und zum Verkauf der Karten gibt es auf der Website von KAISER DRUMS.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *