Tandemtreffen mit Studierenden aus Kanazawa

Kirschblüten_Schrein_kanazawaJedes Jahr erhält unser Institut Besuch von einer Gruppe Studierender der Universität Kanazawa und wie jedes Jahr, möchten wir ein Tandemtreffen mit ihnen und den Studierenden des Instituts für Modernes Japan veranstalten.

So ein Treffen außerhalb der Sprachkurse bietet viele Vorteile. Man erfährt, wie sich gesprochenes Japanisch abseits der Dialoge von Lehrbüchern gestaltet. Da die Teilnehmer aus Japan allesamt um die zwanzig Jahre alt sind lassen sich bestimmt auch aktuelle Modewörter und Ausdrücke der Jugendsprache in Erfahrung bringen. Vielleicht findet man sogar jemanden für eine Email-Freundschaft.
Da die Studierenden aus Kanazawa allesamt Deutsch lernen kann man sich auf Deutsch und Japanisch unterhalten.

Schloss_Kanazawa

Hier nun die Eckdaten zum Tandemtreffen:

Wann?
– 19.09.2017 (Dienstag) ca. 12:00-15:00 Uhr

Wo?
– An der HHU im Raum 23.31.02.26

Sonstiges
– Für Getränke und Snacks ist gesorgt

-Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei

 

Wir freuen uns über alle Studierenden, die zumindest gute Grundkenntnisse im Japanischen haben.

Interessenten melden sich bitte bis zum 14.September 2017 per Email an:
nonnenberg@phil-fak.uni-duesseldorf.de

 

 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *