Praktikum bei der „Nippon Performance Night“

fftWir freuen uns, wieder ein besonderes Angebot für unsere Studierenden ankündigen zu dürfen: Das Forum Freies Theater Düsseldorf bietet zwei Studierenden die Möglichkeit, ein Praktikum bei der „Nippon Performance Night“ im Herbst zu absolvieren. Die Länge des Praktikums ist für die Anrechnung im BA-Projektmodul geeignet. Hier die Ausschreibung:

Ab dem 4. September 2017 sucht das FFT Düsseldorf zwei Praktikant*innen in Teilzeit (Stundenzahl entspricht 2 Wochen Vollzeit) zur Mitarbeit bei der Nippon Performance Night 2017. 

Das FFT Düsseldorf (Forum Freies Theater) ist ein Produktions- und Präsentationsort für professionelles freies Theater. Ohne festes Schauspielensemble und mit über 300 Veranstaltungen pro Jahr steht das FFT für ein Programm an der Schnittstelle von Theater, Performance, Tanz, bildender Kunst und Musik. Das FFT arbeitet in regionalen, nationalen und internationalen Netzwerken.

Vom 2. bis 7. Oktober 2017 veranstaltet das FFT Düsseldorf zum mittlerweile fünften Mal die Nippon Performance Night. Das mehrtägige Festival stellt aktuelle Arbeiten aus der japanischen Künstler-Community in Düsseldorf und Umgebung sowie internationale Gastspiele vor und lädt zur Begegnung mit experimenteller Musik, Performance, bildender Kunst und Multimedia ein.

Das Praktikum gewährt Einblicke in die Arbeitsgebiete des Theaterbetriebs, besonders in die Ausrichtung eines internationalen Festivals:

  • Künstlerbetreuung
  • Hilfe bei kleineren Übersetzungen und der Kommunikation mit den japanischsprachigen Künstlern
  • Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Social Media
  • Audience Development
  • Raum- und Termindisposition, Betreuung der Produktionsprozesse

Voraussetzungen:

  • Japanischkenntnisse
  • Begeisterung für freie darstellende Kunst
  • Eigeninitiative
  • Zeitliche Flexibilität (inkl. Wochenenden, Feiertage, Abende – besonders im
    Festivalzeitraum 2.-7.10.)
  • Improvisationstalent und Spontaneität
  • Gelassenheit im Umgang mit unterschiedlichsten Menschen und Situationen

Bewerbungen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) an:

FFT Düsseldorf
Julia Lorenz
betriebsbuero[@]fft-duesseldorf.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *