Praktikum bei Denso im Bereich „Japanese Affairs“

Die Firma Denso International Europe bietet ein Praktikum im
Bereich „Japanese Affairs“ an.

Der genaue Wortlaut der Ausschreibung der Praktikumsstelle lautet:

 

Praktikum Expatriate
Management / Japanese Affairs

DENSO zählt als Automobilzulieferer weltweit
zu den führenden Entwicklern und Anbietern
von Komponenten und Systemen für Heizung,
Klimatisierung, Motorkühlung, Abgasreinigung,
Autoelektrik, -elektronik und Instrumentierung.

Für unsere Deutschlandzentrale in Eching bei München
suchen wir ab August 2017 einen Praktikanten (m/w) im
Bereich Japanese Affairs.

Aufgabenfelder:
Als Praktikant (m/w)
• unterstützen Sie im Bereich Expatriate Management
mit Schwerpunkt Japanese Affairs,
• betreuen Sie unsere Entsandten während ihres
Aufenthaltes in Deutschland,
• unterstützen Sie bei administrativen Aufgaben,
• erhalten Sie zusätzlich Einblicke in allgemeine HRAufgaben
und Tätigkeitsfelder.

Voraussetzungen:
• Studium BWL, Japanologie o.ä. oder besonderes
Interesse an diesem Bereich
• Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
(Geschäftssprache ist Englisch)
• Gute Japanischkenntnisse in Wort und Schrift,
• Interkulturelle Kompetenz wünschenswert
• Sicherer Umgang mit MS-Office (speziell Word, Excel,
PowerPoint)
• Engagement und Kreativität
• Rasche Auffassungsgabe
• Zuverlässigkeit und Genauigkeit
• Kommunikations- und Teamfähigkeit
• Führerschein der Klasse B mit Fahrpraxis.

Zeitraum: ab Mitte August 2017 für mindestens 6 Monate

Wir bieten Ihnen
attraktive Arbeitsbedingungen und ein teamorientiertes
Arbeitsklima, das unseren globalen Verbindungen
entsprechend weltoffen ist. Haben wir Ihr Interesse
geweckt?
Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Unterlagen
mit Hinweis auf Ihre Verfügbarkeit und Angabe der
Stellennummer 2017DNDE06 an unsere Personalreferentin
Frau Melanie Kühnel,
E-Mail: jobs@denso-auto.de,
Tel. +49 (0) 8165 / 944 – 695.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *