Job in dem Semesterferien: Interkulturelles Training oder Deutschunterricht für YFU

Suchen Sie noch einen Job für die Semesterferien? Hier ein Angebot von YFU, das zugleich auch eine gute Weiterqualifikation für Sie darstellt und als Praktikum im Wahlpflichtbereich oder im Projektmodul anrechenbar ist:

Das Deutsche Youth For Understanding Komitee e.V. (YFU) ist ein gemeinnütziger Verein und organisiert seit 1957 internationale Schüleraustauschprogramme. Der Verein ist als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt und seit dem Jahre 1984 im Auftrag des Deutschen Bundestages an der Planung und Durchführung des Parlamentarischen-Patenschafts-Programms beteiligt.
Für den Unterricht von ca. 300 Austauschschüler*innen im Rahmen von dreiwöchigen Orientierungs- und Sprachkurse suchen wir in diesem Sommer ca. 60 Lehrkräfte, die eine Gruppe von ca. 8-12 Austauschschüler*innen über einen Zeitraum von drei Wochen unterrichten und auf ihren Aufenthalt in Deutschland vorbereiten.

Neben DaF-Sprachlehrer*innen mit Fremdsprachenkenntnissen in Englisch, Portugiesisch, Spanisch, Chinesisch, Japanisch oder Thailändisch suchen wir auch Interkulturelle Trainer*innen. Diese unterrichten anhand eines vorliegenden Konzepts verschiedene Aspekte der Vorbereitung auf den Aufenthalt in Deutschland. Dazu gehören z.B. Kultur, Kommunikation, Familie oder Schule. Dieser Unterricht erfolgt in der jeweiligen Muttersprache der Schülergruppe; sehr gute Sprachkenntnisse sind also Voraussetzung.

Die Kurse finden in den Semesterferien an verschiedenen Orten in Deutschland statt und sind besonders für Studierende höherer Semester geeignet, die ihr theoretisches Wissen gerne auch in einem praktischen Zusammenhang anwenden möchten. Bei einem verpflichtenden Auswahl- und Vorbereitungsseminar in der ersten Junihälfte werden die Bewerber/innen außerdem von einem erfahrenen Trainerteam didaktisch und methodisch geschult. Die Tätigkeit kann auch als Praktikum bescheinigt werden.

Die genaue Ausschreibung findet sich in diesem Dokument (pdf) und auf der Webseite von YFU.

Bei Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung!
Mit freundlichem Gruß aus Hamburg
Silke Rauscher (040 – 22 70 02 85 / E-Mail: sommerkurse[at]yfu.de)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *