Er kommt: der große Japanisch-Test 2009

Keine Sorge – nicht bei uns im Unterricht! Aufatmen!

Aber wer seine Sprachkenntnisse mit einem sehr anerkanntes Zertifikat für Bewerbungen o.ä. belegen möchte, der kommt um ihn nicht herum: den Japanese Language Proficiency Test (JLPT)!

 

Getestet werden in 4 verschiedenen Schwierigkeitsstufen das Lese- und Hörverständnis sowie Kanji- und Grammatikkenntnisse. Da die Anmeldung Geld kostet – für die Stufen 3 und 4 werden 50€, für 1 und 2 werden 60 € fällig, lohnt es sich, ab dem 2. Semester die Stufe 3 zu versuchen (hier ist die Grammatik dann schon zum größten Teil bekannt).

Termin ist in Düsseldorf der 6. Dezember 2009!
Anmeldeformulare gibt es ab Anfang Juli bei der VHS.

Für alle, die noch unschlüssig sind, ob sie den JLPT schon jetzt versuchen wollen, ein kleiner Anreiz:
ab 2010 wird der Test umgestellt – also ist das hier die letzte Gelegenheit, den „alten“ Test zu machen!

Ebenfalls sehr wichtig: die Anzahl der Prüflinge ist für den Test in Düsseldorf auf 550 TeilnehmerInnen beschränkt!
Das bedeutet, dass die Anmeldefrist schon vor dem offiziellen Anmeldeschluss am 30.09.2009 enden könnte.

Weitere Infos auch auf der JLPT-Homepage und auf den Seiten der VHS in Düsseldorf (dort allerdings noch nicht aktualisiert)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *