Jobs und Praktika für Japanfreunde (aka „Was mache ich mal später mit meinem MoJa Abschluss?“)

Lisa Wäntig, Absolventin des Faches Modernes Japan, lädt am Dienstag, 23.08.2016, ab ca. 10:30 Uhr zu einem Seminar zum Thema „Arbeit und Praktika in Japan / mit Japanbezug“ ein!

Die Anmeldung erfolgt über die Veranstaltung auf Facebook!


[ACHTUNG! Die Anfangszeit kann sich eventuell bzw. bei Bedarf noch ändern, je nach Nachfrage und parallel laufenden Klausurenterminen!]

„Was mache ich mal später mit meinem MoJa Abschluss?“

Wisst ihr schon, was ihr nach dem Studium mit euren Japanischkenntnissen anfangt? Glaubt ihr, es gibt keine Chance für euch, ohne Lottogewinn für eine Weile nach Japan zu gehen?


Wir können euch helfen!

Quasi zur Feier der überstandenen diesjährigen Sprachklausur bieten wir euch am 23. August ein besonderes Seminar rund um das Thema „Arbeit und Praktika in Japan / mit Japanbezug finden“.

Dabei werdet ihr folgende Dinge erfahren:

  • Wo und wie finde ich ein Praktikum in Japan?
  • Gibt es Studentenjobs mit Japanbezug, die ich während der Unizeit schon machen kann?
  • Wie läuft die Suche nach einem Vollzeitjob in Japan ab?
  • Auf welche Jobs kann ich mit meinem Abschluss überhaupt bewerben?

… und wir erzählen dazu noch einige Geschichten und Anekdoten von MoJa-Absolventen, die bereits erfolgreich nach Japan ausgewandert sind.

Eckdaten

  • ZEIT: Dienstag, 23. August, voraussichtlich 10:30 – 12:30 Uhr
    (Je nach dem, wie groß die Nachfrage ist und andere Klausurentermine liegen, können wir das ganze auch auf den Abend oder Vormittag verschieben. Das wird bis spätestens Freitag, den 19. August entschieden.)
  • ORT: Raum Institut für Modernes Japan, Geb. 23.02.02.81 (Seminarraum)
  • ANMELDUNG: über die Veranstaltung auf Facebook
  • INFO: Es werden mindestens 15 Teilnehmer benötigt, um das Seminar stattfinden zu lassen. Also ladet fleißig alle eure Kommilitonen ein!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *