CrossAsia Einführung

Die Infoveranstaltung zur Literaturrecherche am letzten Donnerstag war trotz Altweiberfestivitäten ein voller Erfolg. Der Referent Christian Dunkel von der Staatsbibliothek Berlin stellte verschiedene Angebote des Crossasia-Angebots vor.

Für alle, die an der Infoveranstaltung nicht teilnehmen konnten, gibt es hier auf dem Blog noch einmal eine Reihe von interessanten Links, über die Sie das Angebot von CrossAsia benutzen könnenCrossAsia-Registrierung: http://crossasia.org/meinxasia/registrierung.html

Unter diesem Link können sich Studierende und Mitarbeitende des Instituts für Modernes Japan für die Plattform CrossAsia anmelden. Die Registrierung ist kostenlos und gilt für ein Jahr. Danach muss sie erneuert werden (ebenfalls kostenlos).

Wichtig ist ebenfalls das Bestellformular des Blauen Leihverkehrs: http://crossasia.org/service/blv.html

Beim Blauen Leihverkehr handelt es sich um einen Sonderleihverkehr zwischen unserer Institutsbibliothek und der Staatsbibliothek Berlin. Über diesen Leihverkehr können japanischsprachige Titel angefordert werden, die in unserer Bibliothek oder per Fernleihe nicht vorhanden sind. Die Leihfrist für diese Bücher beträgt 1 Jahr, das heißt, Sie können das Buch wirklich lange behalten und damit arbeiten. Der Verleih und auch die Rücksendung erfolgt über unser Institut, momentan ist die Ansprechpartnerin Anna-Lena von Garnier. Wenn ein Buch in der Staatsbibliothek nicht vorhanden ist, wird es umgehend angeschafft und Ihnen dann so schnell wie möglich zugeschickt.

CrossAsia lässt sich ebenfalls mit Citavi, Zotero und anderen akademischen Softwares benutzen! In den Suchergebnissen gibt es in der unteren rechten Ecke eines jeden Eintrags mehrere Links, u.a. RIS, BibTeX, die für Literaturverwaltung und bibliographische Angaben sind. RIS kann z.B. nach Zotero, Citavi exportiert werden, BibTeX ist für Latex, etc. Siehe Bild (orange Markierung):

image001

Falls Sie noch weitere Fragen zur Benutzung von CrossAsia haben, können Sie die Staatsbibliothek Berlin unter dieser Email Adresse erreichen: x-asia[at]sbb.spk-berlin.de

Es liegen ebenfalls Info-Flyer vor dem Sekretariat Modernes Japan aus.

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *