Austauschprogramm für junge Ehrenamtliche

Foto: JDZB

Foto: JDZB

Das Deutsch-Japanische Zentrum Berlin weist auf ein Austauschprogramm für junge Ehrenamtliche hin, das auch für einige unserer Studierenden interessant sein könnte:

Das umfangreiche zweiwöchige Besuchsprogramm für bis zu 17 Teilnehmende bietet Einblicke u. a. in die Situation der Jugendarbeit und des Bildungssektors im Partnerland; vor der Reise findet ein Vorbereitungsseminar im JDZB statt, das drei Tage dauert. Es wird auf deutscher Seite seit 2006 in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendring Sachsen e. V. veranstaltet.

Thema 2015 ist „Gesellschaftliche Partizipation junger Menschen“. Beim Austausch für junge Ehrenamtliche handelt es sich um ein bilaterales Fachprogramm im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) mit finanziellen Mitteln aus dem Kinder- und Jugendplan des Bundes. Ergänzend zur Förderung durch das deutsche BMFSFJ (KJP) und das japanische Ministerium für Bildung, Kultur, Sport, Wissenschaft u. Technologie (MEXT) müssen die Teilnehmenden eine Eigenbeteiligung von € 600,00 aufbringen.

Termine für 2015:
Vorbereitungsseminar in Berlin: 10.–12. Juli 2015
Besuchsprogramm in Japan: 25. August–8. September 2015
Japanische Delegation in Deutschland: 8.–21. September 2015

Alle Bewerbungsunterlagen gibt es auf den Seiten des JDZB.
Bewerbungschluss ist der 26. Mai 2015!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *