Firmenbesuche und Berufsinfo mit Japanbezug im Juli

Der Career Service und das International Office der HHU bieten im Juli drei interessante Veranstaltungen mit Japanbezug an, einen Firmenbesuch beim Deutsch-Japanischen Wirtschaftskreis (DJW) und beim Japanischen Kulturinstitut in Köln sowie ein Vortrag von einer Personalberaterin zum Bewerben bei japanischen Unternehmen. 

Firmenbesuch: Deutsch-Japanischer Wirtschaftskreis e.V.
Der DJW e.v. ist ein privat finanzierter gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, den wirtschaftlichen Austausch zwischen Deutschland und Japan zu fördern. Bei diesem Firmenbesuch erhalten die Teilnehmer nach einer kurzen Firmenbesichtigung die Möglichkeit einen direkten Einblick in die Arbeit des DJW zu erhalten. Die Mitarbeiter werden zudem ihren persönlichen Berufsweg und Karriereperspektiven vorstellen.

Datum: Freitag, 11. Juli 2014
Beginn: 10:00 Uhr s.t.
Ende: 13:00 Uhr
Ort : Deutsch-Japanischer Wirtschaftskreis, Graf-Adolf-Straße 49, 40210 Düsseldorf

Bitte im LSF zu dieser Veranstaltung anmelden, maximal 20 Personen

 

„Bewerben bei internationalen Unternehmen in Deutschland. Beispiel: Japanische Unternehmen“ – Tipps von Steffi Körner, Recruitment Managerin bei der Personalberatung Career Management GmbH

Welche Möglichkeiten bieten sich Berufseinsteigern in japanischen Unternehmen? Was ist an den vielen Klischees bezüglich der japanischen Unternehmenskultur wirklich dran? Diese und weitere Fragen werden in dem Vortrag beantwortet, der sich nicht nur an Studierende der Japanologie, sondern insbesondere auch an Wirtschaftswissenschaftler und Naturwissenschaftler richtet. Es werden auch Tipps gegeben, welche Möglichkeiten der Bewerbung es gibt und wie eine aussagekräftige Bewerbung aussehen sollte.

Datum: Donnerstag, 17. Juli 2014
Beginn: 12:30 Uhr s.t.
Ende: 14:00 Uhr
Ort : 25.11. HS 5A

Bitte im LSF zu dieser Veranstaltung anmelden.

 

Firmenbesuch: Japanisches Kulturinstitut Köln

Im Mittelpunkt des JKI stehen die Bereiche Kunst und Kultur, Sprachvermittlung, Japanforschung und intellektueller Austausch sowie die japanbezogene Informationsvermittlung. Vorrangiges Ziel ist es, die japanische Kultur in einem möglichst breiten Spektrum vorzustellen und die Freundschaft zwischen den Ländern zu vertiefen.
Die Exkursion ermöglicht einen intensiven Einblick in die Arbeit im Kulturbereich. Drei Mitarbeiter werden ihren persönlichen Werdegang und ihre Arbeit vorstellen.

Datum: Freitag, 18. Juli 2014
Beginn: 10:00 Uhr s.t.
Ende: 13:00 Uhr
Ort : Japanisches Kulturinstitut Köln (The Japan Foundation),
Universitätsstraße 98, 50674 Köln

Bitte im LSF zu dieser Veranstaltung anmelden, maximal 20 Personen

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *