Stellenangebot beim JDZB Berlin

Hier eine Stellenausschreibung des Japanisch-Deutschen Zentrums Berlin:

Wir sind eine gemeinnützige Stiftung zur Förderung und Vertiefung der japanisch-deutschen und internationalen Zusammenarbeit in Wissenschaft und Kultur mit Sitz in Berlin und suchen zum 1. September 2014 eine/n Angestellte/n im Projekt- und Konferenzmanagement.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Organisation und inhaltliche Mitarbeit bei japanisch-deutschen und internationalen Tagungen und Austauschprogrammen ,
  • Selbständige Erledigung des Schriftverkehrs in japanischer, deutscher und englischer Sprache,
  • Übersetzung von Konferenz-, Berichts- und Planungsunterlagen,
  • Organisation von Reisen sowie Durchführung weiterer Logistikarbeiten (Hotelbuchungen, u. a.),
  • Betreuung von Projektmitarbeitern, Referenten und Gästen aus dem In- und Ausland,
  • Mitarbeit bei Projektabrechnungen, Budgetbetreuung.

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Fachausbildung oder Studium,
  • Tätigkeit im Bereich Wissenschaft oder Wirtschaft,
  • Sehr gute japanische und deutsche Sprachkenntnisse, gute englische Sprachkenntnisse,
  • Teamarbeit, Kommunikationsstärke, sichere Anwendung der Microsoft Office Programme,
  • Bereitschaft zu flexiblem Einsatz und temporärer Projektmehrarbeit bis Vollzeit.

Die Stelle ist auf 2 Jahre wegen Vertretung der Stelleninhaberin befristet. Der reguläre Beschäftigungsumfang beträgt 25 Std./wö. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9 des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes / TVöD-Bund. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen, schriftlichen Bewerbungsunterlagen bis zum 16. Juni 2014 an das

Japanisch-Deutsche Zentrum Berlin
z. Hd. Frau Petra Reinke
Saargemünder Str. 2
14195 Berlin
oder per E-Mail an preinke@jdzb.de

Da keine Rücksendung von Unterlagen erfolgt, bitten wir, mit der Bewerbung ausschließlich Kopien vorzulegen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *