Japanisch-Redewettbewerb

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Botschaft von Japan in Berlin in Zusammenarbeit mit dem Japanisch-Deutschen Zentrum Berlin (JDZB), dem Japanischen Kulturinstitut Köln (The Japan Foundation), der Non-Profit Corporation BIG-S International, der Gesellschaft zur Förderung des Japanisch-Deutschen Austausches sowie mit freundlicher Unterstützung von All Nippon Airways (ANA), der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Berlin e.V., Osaka Juku, Panasonic Deutschland und Rapport Style einen bundesweiten Japanisch-Redewettbewerb.
Zur Teilnahme aufgerufen sind in Deutschland ansässige Personen mit guten Japanischkenntnissen, die mindestens 20 Jahre alt sind (Stichtag: 13. Juni 2014) und entweder noch keine Japan-Erfahrung haben bzw. dort bis maximal 90 Tage waren (Gruppe A) oder sich 91 Tage bis maximal 12 Monate (Gruppe B) in Japan aufgehalten haben. Weitere Teilnahmebedingungen und eine Übersicht der bei der Bewerbung einzureichenden Unterlagen finden Sie hier. Den Siegern aus beiden Gruppen winkt ein Flug nach Japan und ein JR-Rail-Pass für zwei Wochen; die Zweit- und Drittplatzierten können sich auf Sachpreise freuen; alle Teilnehmer der Endausscheidung erhalten kleine Geschenke.

Der Wettbewerb findet in zwei Stufen statt:
Stufe 1: Einsendung der japanischen Rede in schriftlicher Form samt sonstiger Unterlagen (bis spätestens 5. Mai 2014)
Stufe 2: nach Vorauswahl aufgrund der eingereichten Unterlagen aus Stufe 1 Endausscheidung am 13. Juni 2014 in Berlin (4–5-minütige freie Rede + Q&A in japanischer Sprache)

Rückfragen können unter dem Stichwort „Redewettbewerb“ an die Botschaft von Japan in Berlin gerichtet werden:

Botschaft von Japan
Abt. Für Kultur- und Öffentlichkeitsarbeit
„Redewettbewerb“
Hiroshimastr. 6
10785 Berlin
E-Mail: info@bo.mofa.go.jp
Tel.: 030/210 94-0

Ein Gedanke zu „Japanisch-Redewettbewerb

  1. Lukas Müller

    Da muss man schon einiges Leisten können, um bei dem Wettberwerb zu gewinnen. Die Japanische Sprache ist gar nicht mal so einfach, wie man vermutet. Daher Hut ab an alle, die diese Sprache gerlernt haben und auch sprechen :)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *