Benefizkonzert für Waisenkinder in Ostjapan

Das Benefizkonzert findet dieses Jahr bereits zum dritten Mal statt, und zwar am Samstag, den 7. September 2013, 16:00 Uhr im Bachsaal der Johanneskirche, Martin-Luther-Platz 39,  40212 Düsseldorf.

Herr Rintaro Akamatsu, der extra aus Japan angereist ist, wird auf dem Klavier u.a Werke von Schumann, Chopin und Schubert spielen.

Tickets sind an der Abendkasse erhältlich, sowie bei Kyoto – Japan Art Deco, Immermannstr. 26, Düsseldorf. Eintritt : Erwachsene 15€ /  Kinder&Schüler 10€
Das Eintrittsgeld  geht an zwei Organisationen:  Das Sendai Aoitori Projekt und die Klavier Stiftung für vom Erdbeben Betroffene.

Organisiert durch Frau Kumiko Horiuchi, im Namen des Sendai Aiotori Projekt und unter der Schirmherrschaft des Japanischen Generalkonsulats Düsseldorf, des Japanischen Club Düsseldorf e.V. und der Nationalen Klavierlehrer Vereinigung Japans.

Das musikalische Programm, in seiner neuesten Fassung:
Robert Schumann:Widmung
Frédéric Chopin:Polonaise-fantasie  As-dur Op.6
Franz Schubert:Impromptu Ges-dur Op.90-3
Astor Piazzolla:Adios Nonino
Pause
Franz Liszt:Consolations No.3 Des dur

Modest Mussorgsky:Bilder einer Ausstellung

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *