Bewerbung für das MA-Studium „Modernes Japan“

maBis zum 15. August können Sie sich für unseren MA-Studiengang „Modernes Japan“ bewerben. Da für die Bewerbung ein Motivationsschreiben und eine Projektskizze angefertigt werden müssen, wird es schon jetzt Zeit, mit den Vorbereitungen zu beginnen. Elisabeth Scherer steht Ihnen dabei gerne beratend zur Seite, vereinbaren Sie einfach einen Termin!

 

Wichtig für alle, die zum Wintersemester beginnen wollen, ist folgende Information: Wenn bei der Reakkreditierung im Herbst alles gut läuft, werden wir zum Sommersemester einen neuen Master-Studiengang haben. Ein Wechsel ist möglich, Sie sollten dann aber bei der Wahl Ihrer Veranstaltungen schon entsprechend planen. Außerdem sollten Sie abklären, ob der Wechsel Ihnen beim Bafög Probleme bereiten könnte.

Für alle, die im BA+ studiert haben und mit einem einjährigen Master anschließen wollen: Da der MA+-Studiengang noch nicht akkreditiert ist, müssen Sie sich zunächst für den normalen Master-Studiengang einschreiben und dann zum Sommersemester wechseln. Zur Gestaltung Ihres Studiums/Belegung von Veranstaltungen sollten Sie unbedingt Michiko Uike-Bormann oder Elisabeth Scherer konsultieren. Auch hier wäre es gut, wenn Sie sich vorab über evtl. Konsequenzen für das Bafög informieren.

Hier ein Überblick darüber, was Sie bei der Bewerbung alles einreichen müssen:

  • Anschreiben
  • Zeugnisse bzw. Notenübersichten
  • Lebenslauf
  • Ein Schreiben von max. 2 Seiten, in dem die Bewerberin/der Bewerber, auch unter Verweis auf den eigenen Werdegang, über seine/ihre Motivation für den Masterstudiengang Modernes Japan Auskunft gibt.
  • Eine Skizze von max. 3 Seiten, die ein wissenschaftliches Projekt umreißt, von dem die Bewerberin/der Bewerber sich vorstellen kann, es im Rahmen des Masterstudiums zu realisieren.
  • Bewerber, die einen Bachelorabschluss in einem anderen Fach als Japanologie haben, müssen außerdem den Japanese Language Proficiency Test (Stufe 2) vorweisen

Ihre Bewerbung richten Sie an Prof. Dr. Shingo Shimada.

Ein Gedanke zu „Bewerbung für das MA-Studium „Modernes Japan“

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *